YouTuber Shaam Idrees und Frau Froggy behaupten, sie seien in Karachi von einem Ducky-Bhai-Fan angegriffen worden

Shaam Idress und Froggy. Foto: YouTube-Screengrab

kiki kim kardashian drake

Der pakistanisch-kanadische YouTuber Shaam Idrees und seine Frau Froggy behaupteten, sie seien von den Fans des YouTubers Ducky Bhai in Karatschi angegriffen worden.





Shaam und Froggy sind auf der Video-Sharing-Plattform YouTube mit über 1,7 Millionen Abonnenten beliebt.

Der Angriff fand angeblich in einem Einkaufszentrum in Karatschi statt, wo das Paar ein Treffen mit Fans abhalten sollte.



Shaam Idrees und Ducky Bhai, die mit bürgerlichem Namen Saad ur Rehman heißen, haben sich auf YouTube in eine Fehde verwickelt.

Ein von Froggy auf ihrem YouTube-Kanal geteiltes Video zeigt, wie Shaam schreit und sich wütend auf jemanden zubewegt, nachdem Froggy angeblich geschlagen worden war.

pak v eng t 20

Dieses Mal wurde ich von einem Ducky-Fan in mein Gesicht geschlagen… Den Namen von jemandem zu schreien und sein Fan zu sein ist die Norm, aber alles zu tun, um jemandes Tochter, Frau, Schwester zu verletzen, ist nur etwas, das diejenigen, die ihre Mütter nicht respektieren, und Schwestern tun, sagte Froggy im Video.

Scott Disick Bella Hadid

Auf Twitter sagte Shaam, es tue allen Fans leid, die herumgeschubst und verletzt wurden. Eine Person hat meine Frau angegriffen und das ist herzzerreißend. Frauen und Kinder zu verletzen ist das, worauf wir hinausgekommen sind?

Ducky Bhai ging zu Twitter und verurteilte den Vorfall. Diese Art von ekelhaftem Verhalten sollte niemals toleriert werden, insbesondere bei einer Frau.


Empfohlen