Das 'schönste' Gwadar-Stadion der Welt veranstaltet sein erstes Cricket-Spiel

Der britische Hochkommissar Christian Turner leitet den Wurf zwischen Waseem Khan (R) und Zulfi Bukhari (L). Foto: Pakistanis des Überseeministeriums auf Twitter.

  • Begeisterte Fans nutzen Twitter, um Bilder vom Ausstellungsspiel zu teilen
  • Showbiz Sharks, angeführt von Waseem Khan, lockt Hörner mit Gwadar Dolphins, angeführt von SAPM Zulfi Bukhari
  • Gebete für den pakistanischen Bergsteiger Ali Sadpara

GWADAR: Es war ein Anblick für wunde Augen, als das Cricket-Stadion der Stadt, das von vielen als das schönste der Welt bezeichnet wird, am Freitag sein erstes Cricket-Spiel veranstaltete.





Das malerische Stadion, umgeben von den majestätischen Bergen und Hügeln, veranstaltet ein Spiel zwischen den Showbiz Sharks und den Gwadar Dolphins.

Laut einem Bericht werden die Showbiz Sharks von PCB-CEO Waseem Khan angeführt und umfassen Fakhr-e-Alam, Faysal Qureishi, Ali Zafar, Saleem Sheikh, Aijaz Aslam, Shezad Roy, Sami Khan, Kamran Jeelani, Salman Saeed, Ali Safina und Noman Habib.



Die Dolphins hingegen werden vom Sonderassistenten des Premierministers für Übersee-Pakistan Zulfi Bukhari angeführt und bestehen aus lokalen Spielern sowie Ali Zaidi und dem GOC Gwadar.

Der britische Hochkommissar für Pakistan, Christian Turner, leitete den Wurf zwischen Zulfi Bukhari und Waseem Khan.

»Was für ein Stadion«, sagte Turner. 'Meiner Meinung nach ist es das schönste Stadion der Welt', fügte er hinzu.

Bukhari's Sharks gewannen den Wurf und der Skipper entschied sich für den ersten Bowling.

'Unsere Batting- und Bowling-Aufstellungen sind beide stark, also freuen wir uns auf das Spiel', sagte Waseem Khan.

Cricketfans konnten sich nicht zurückhalten, Bilder des Stadions zu twittern. Hier sind einige der Tweets:

Das pakistanische Ministerium für Übersee beschloss, auf den „Pawri Hori Hai“-Zug aufzuspringen.

Ein Twitter-Account lud den neuen PSL-Knaller hoch, der laut im Stadion spielte.

Das Ministerium von Zulfi Bukhari twitterte ein paar Bilder des Kapitäns der Delfine auf dem Feld.

Turner selbst war ziemlich aufgeregt, vor Ort zu sein.

Bevor das Spiel begann, wurden Gebete für den pakistanischen Bergsteiger Ali Sadpara und die beiden anderen ausländischen Bergsteiger abgehalten, die mit ihm auf ihrer abenteuerlichen Expedition zum K2 vermisst wurden.

Sadpara wurde kürzlich von seiner Familie für tot erklärt.

Ein weiterer begeisterter Sportfan twitterte ein paar Bilder des Stadions, die die Mitarbeiter des Stadions zeigen, die den Boden für die bevorstehende Aktion vorbereiten.

Das Stadion wurde zuerst von Sänger, Schauspieler und TV-Persönlichkeit Fakhar-e-Alam hervorgehoben, die Bilder und Videos aus dem Stadion twitterten.

Bald bekam der International Cricket Council (ICC) Wind davon und teilte Bilder des Stadions, was einige indische Cricket-Fans verärgerte.

Weiterlesen: Atemberaubend schön: ICC teilt Bilder vom Cricketstadion Gwadar


Empfohlen