Der Wire-Schöpfer David Simon zieht HBO-Serien aus Texas wegen Abtreibungsgesetzen zurück

Der Wire-Schöpfer David Simon zieht HBO-Serien aus Texas wegen Abtreibungsgesetzen zurück

David Simon, der Schöpfer von Das Kabel , hat angekündigt, sich aufgrund des neuen umstrittenen Abtreibungsgesetzes aus einem bevorstehenden HBO-Projekt in Texas zurückzuziehen.

Auf Twitter schrieb er: „Als Arbeitgeber geht das über die Politik hinaus. Ich reiche nächsten Monat Drehbücher für eine HBO-Sachbuch-Miniserie ein, die auf Ereignissen in Texas basiert, aber ich kann und werde weibliche Darsteller / Crew nicht bitten, auf bürgerliche Freiheiten zu verzichten, um dort zu drehen. Was sonst aussieht wie Dallas/Ft. Wert?'





Sein Tweet löste einen Protest des Dallas Film & Creative Industries Office aus, das besagte, dass staatliche Gesetze sich nicht mit der Unterhaltungsindustrie vermischen sollten.

„Die Gesetze eines Staates spiegeln nicht seine gesamte Bevölkerung wider. Eine Produktion nicht nach Dallas zu bringen (ein großes D) dient nur dazu, diejenigen, die hier leben, weiter zu entmündigen. Wir brauchen Talente/Crew/Kreative, um zu bleiben und zu wählen, und nicht durch die Unfähigkeit, unseren Lebensunterhalt zu verdienen, vertrieben zu werden“, heißt es darin.



Dies veranlasste Simon, zurückzuschießen und seine Position zu klären, als er antwortete: „Sie verstehen das völlig falsch. Meine Antwort ist NICHT in irgendeiner Debatte über die politische Wirksamkeit oder den Nutzen eines Boykotts verwurzelt. Meine einzige Verantwortung besteht darin, die bürgerlichen Freiheiten all derer zu sichern und zu wahren, die wir während einer Produktion beschäftigen … wenn auch nur eine unserer Mitarbeiter die volle Kontrolle über ihren eigenen Körper und ihre Entscheidungen verlangt – und wenn ein Gesetz dies verweigert oder unseren Versuch weiter kriminalisiert um ihr zu helfen, diese Kontrolle auszuüben, hätten wir woanders filmen sollen.'

Obwohl der Name von Simons Projekt nicht bekannt ist, ist es angebracht zu erwähnen, dass er derzeit an einer begrenzten Serie über die Korruption der Polizei von Baltimore arbeitet – Uns gehört diese Stadt , basierend auf dem Buch Eine wahre Geschichte über Verbrechen, Polizisten und Korruption.

Empfohlen