Will Smith wird ehrlich über seine Beziehung zu Jada Pinkett Smith

Will Smith wird ehrlich über seine Beziehung zu Jada Pinkett Smith

Will Smith spricht offen über seine Beziehung zu seiner Frau Jada Pinkett Smith.

Der 53-jährige Schauspieler führte in einem neuen Interview mit Oprah Winfrey für Apple TV+s The Oprah Conversation ein offenes Gespräch. Die Moderatorin fragte nach dem Geständnis des Paares, dass sie einst getrennt gelebt hätten, als Pinkett Smith zugab, dass sie 2020 eine Affäre mit der Sängerin August Alsina in Red Table hatte.





'Wissen Sie, es ist wirklich lustig', sagte Smith Winfrey über Yahoo! Unterhaltung. 'Wir mögen eigentlich nie offiziell getrennt.'

3 Bahadur: Die Rache von Baba Balaam

Der Star von The Pursuit of Happiness, der für seine neuen Memoiren Will wirbt, sagte: 'Wir haben erkannt, dass es eine Fantasie-Illusion war, dass wir uns gegenseitig glücklich machen könnten.'



Er fuhr fort: 'Wir haben uns gerade entschieden: 'Du musst herausfinden, wie man glücklich ist.' '

Prinzessin Diana und pakistanische Ärztin

Als Winfrey nachfragte, ob sie während des Gesprächs andere Sexualpartner haben könnten, antwortete der Schauspieler: „Wir reden über alles. Ich denke, die Schwierigkeit, die die Leute haben, und die Schwierigkeit, darüber zu diskutieren, besteht darin, dass die Leute nur an Sex denken.'

Smith fügte hinzu: „Aber das Ziel ist kein sexuelles Ziel. Es ist spirituell. Wir werden uns lieben, egal was passiert.

Empfohlen