Als Freddie Mercury Prinzessin Diana als Mann verkleidet in einen Schwulenclub schmuggelte

Prinzessin Diana ging mit Freddie Mercury als Mann verkleidet in eine Schwulenbar

frankie grande und ariana grande

Ein Teil dessen, was Prinzessin Dianas Persönlichkeit so charmant machte, war ihre Spontanität, die auch ihr guter Freund Freddie Mercury hatte.





Diana und Freddie sollen eine schelmische Freundschaft gehabt haben, bei der sie einmal so leichtsinnig wurden, dass sie sogar die ganze Nacht in einer Schwulenbar verbrachten.

Laut der Schauspielerin Cleo Rocos genossen Freddie und Prinzessin Diana lustige Nachmittage in Gesellschaft des anderen und sie selbst war gelegentlich mit dem Komiker Kenny Everett dabei.



Sie hat in ihrem Buch geschrieben Die Kraft des positiven Trinkens dass es einmal eine Zeit gab, in der Prinzessin von Wales die Nacht mit Freddie verbrachte, „Champagner vor Wiederholungen von“ trank Die goldenen Mädchen mit leiser Lautstärke.'

Dann fragte er ihn und den Rest der Gruppe, was ihre Pläne für die Nacht seien und bestand darauf, „im vollen Unfug-Modus“ mitzumachen.

Dann ging die Prinzessin mit Freddie in eine Schwulenbar, während sie eine Sonnenbrille, eine Armeejacke und eine Mütze trug.

Kate Middleton Kim Kardashian

Cleo erinnerte sich: „Als wir hereinkamen … hatten wir das Gefühl, dass sie offensichtlich Prinzessin Diana ist und jeden Moment entdeckt werden würde.

„Aber die Leute schienen sie einfach auszublenden. Sie ist irgendwie verschwunden. Aber sie hat es geliebt“, fügte sie hinzu.

Empfohlen