Als BTS J-Hope Jimin mit „Rache“ bedrohte: Hier ansehen

Als BTS J-Hope Jimin mit Rache bedrohte: Hier ansehen

Als BTS J-Hope Jimin mit „Rache“ bedrohte: Hier ansehen

Die BTS-Mitglieder J-Hope begannen einmal einen vorgetäuschten Kampf mit Jimin und erschreckten alle im Raum.





Ein altes, wieder aufgetauchtes Video zeigt einen wütenden J-Hope, der um seinen Platz kämpft, nachdem Jimin während eines Fotoshootings schelmisch seinen Solo-Spot gestohlen hat.

'Ich kann es nicht mehr ertragen', sagte er der Kamera, 'Du stirbst', fügte er hinzu. »Passen Sie auf mich auf, ich komme, um mich zu rächen«, sagte er.



J-Hope, der in seinem Video versuchte, ein ernstes Gesicht zu machen, kontrollierte sein Lachen weiter, als Jimin endlich den Raum betrat.

'Bleib mir fern!' verkündete er und ließ Jimin in Gelächter ausbrechen. „Gib mir bitte die Kamera“, bat er, bevor er Schläge in die Luft schoss, während Jimin versuchte, ihn zu beruhigen. Jimin bot auch eine Begründung an.

Als Jimin über den Vorfall sprach, sagte er den Fans, ich wusste nicht, dass ich etwas falsch gemacht hatte. Ich wollte nur... Wir sollten Fotos von Chuseok-Karten (einem Feiertag ähnlich dem Thanksgiving in Korea) machen. Als ich zurückkam, sagte er kein einziges Wort. Also nahm ich sie ihm heimlich aus der Hand und machte das Foto direkt dort. Sein Gesicht war so rot und an seinem Hals zeigten sich Adern.'

Empfohlen