WhatsApp-Testfunktion, damit Nachrichten nach 24 Stunden verschwinden

Die zu Facebook gehörende Instant-Messaging-App WhatsApp testet, ob Nachrichten nach 24 Stunden verschwinden können, teilte WABetaInfo am Samstag mit.

'WhatsApp testet die Möglichkeit, Nachrichten so einzustellen, dass sie nach 24 Stunden verschwinden', sagte WABetaInfo auf Twitter. Die Plattform behält Updates im Zusammenhang mit WhatsApp genau im Auge.



Allerdings sorgte der Tweet bei den Nutzern für Verwirrung, da WhatsApp bereits eine Funktion eingeführt hat, die Nachrichten nach sieben Tagen verschwinden lässt.

Dies veranlasste die Plattform zu twittern: 'Um Fehlinformationen zu vermeiden, unterstützt WhatsApp bereits seit einigen Monaten das Verschwinden von Nachrichten: siehe Kontakt-/Gruppeninfo.'

Weiterlesen: WhatsApp bestätigt, dass es Video- und Sprachanrufe für die Desktop-Version gestartet hat

Es fügte hinzu, dass die Funktion zum Verschwinden von Nachrichten aktiviert wird, wenn sie von einem Benutzer ausgewählt wird.

Zu dem jüngsten Update sagte WABetaInfo: 'WhatsApp testet derzeit einen anderen Ablauf und dieser Test befindet sich in der Entwicklung.'

Empfohlen