WhatsApp führt Updates für Web- und mobile Versionen ein

- Reuters.

- Reuters.

Die Meta-eigene Messaging-App WhatsApp hat am Montag mehrere Updates für ihre bestehenden Funktionen eingeführt, darunter Desktop-Fotoeditor, Aufklebervorschlag und Linkvorschau.





Auf Twitter kündigte WhatsApp an, dass Benutzer mit den neuen Updates jetzt Sticker und Text hinzufügen oder ihre Fotos von jedem WhatsApp-Bildschirm aus zuschneiden und drehen können, egal ob es sich um einen Handy-Bildschirm oder einen Desktop handelt.

In Bezug auf Sticker-Vorschläge können Benutzer jetzt während der Eingabe die perfekten Sticker in ihre Nachrichten integrieren – genau wie Emoji-Vorschläge, aber besser.



In ähnlicher Weise wissen Benutzer mit den neuesten Updates jetzt, worauf sie klicken, da zuvor eine Vorschau angezeigt wird.

Außerdem steht Betatestern jetzt eine Steuerleiste für Bild-in-Bild-Videos zur Verfügung. Gemäß WABetaInfo , nach der Einführung einer neuen Benutzeroberfläche in WhatsApp Beta für Android 2.21.22.3, die es Benutzern ermöglicht, Videos von Instagram, YouTube und anderen Plattformen direkt in der App anzusehen, wird dieselbe Benutzeroberfläche jetzt auch für iOS-Benutzer der WhatsApp Beta verfügbar sein!

'Die neue Benutzeroberfläche implementiert eine Steuerleiste: Sie ermöglicht das einfache Verschieben der Bild-in-Bild-Ansicht und implementiert auch einige Verknüpfungen, wie die Möglichkeit, das Video zu beenden und im Vollbildmodus anzuzeigen', heißt es auf der Website.

Empfohlen