Was steckte hinter Jennifer Aniston, Brad Pitts letztem Weihnachtsfest im Jahr 2005, nach dem sie sich trennten?

Was steckte hinter Jennifer Aniston, Brad Pitts letztem Weihnachtsfest im Jahr 2005, nach dem sie sich trennten?

Jennifer Aniston und Brad Pitt haben ihre Ehe vor Ewigkeiten beendet, aber das hat die Welt nicht davon abgehalten, sich von Zeit zu Zeit an die Liebe zu erinnern, die sie einst geteilt haben.





Und jetzt, da Weihnachten näher rückt, können Fans und Boulevardzeitungen nicht anders, als darauf zurückzublicken, wie das Ex-Paar 2005 sein letztes gemeinsames Weihnachtsfest gefeiert hatte, und für Ungeübte mag es völlig überraschend sein.

Ein Bericht von Uns wöchentlich blickt auf ihren letzten gemeinsam verbrachten Urlaub zurück, während die Veröffentlichung zitiert, wie die beiden ihre Trennung nur sieben Tage nachdem sie entdeckt wurden, wie sie zu Silvester 2005 an einem karibischen Strand aneinandergekuschelt wurden, angekündigt hatten, trotz der damals im Umlauf befindlichen Gerüchte über Brad und Angelina Jolie kommt näher.



Was steckte hinter Jennifer Aniston, Brad Pitts letztem Weihnachtsfest im Jahr 2005, nach dem sie sich trennten?

Die Herausgeberin der Veröffentlichung, Janice Min, wurde mit den Worten zitiert: Als [Brad und Jen] an Silvester zusammen zu Abend aßen, war sein Arm die ganze Nacht um sie gelegt.

In dem Bericht wurden auch Einheimische zitiert, die bestätigten, dass das Paar übereinander und auf Wolke sieben zu sein schien.

Was steckte hinter Jennifer Aniston, Brad Pitts letztem Weihnachtsfest im Jahr 2005, nach dem sie sich trennten?

Was steckte hinter Jennifer Aniston, Brad Pitts letztem Weihnachtsfest im Jahr 2005, nach dem sie sich trennten?

Bei diesem letzten Spaziergang [am Strand] nahm er eine Muschel für sie. Es war immer sehr süß und romantisch, heißt es weiter in dem Bericht.

Jedoch ein anderer Bericht von MENSCHEN verriet, dass sich das ehemalige Ehepaar bereits damals, noch bevor sie in den Urlaub fuhren, dazu entschlossen hatte, sich zu trennen.

Auf der anderen Seite das 2011 erschienene Buch Vertraulich: Das Leben des Geheimagenten wurde zum Hollywood-Tycoon Sie verrät, dass Brad während dieses Kurzurlaubs endlich den Tee vor Jennifer über seine wahren Gefühle für Angelina verschüttet hat.

Was steckte hinter Jennifer Aniston, Brad Pitts letztem Weihnachtsfest im Jahr 2005, nach dem sie sich trennten?

Die Autoren des Buches Meir Doran und Joseph Gelman schrieben: Er gab schließlich zu, dass er in Angelina verliebt war. Jen war wütend und warf ihn raus.

Was steckte hinter Jennifer Aniston, Brad Pitts letztem Weihnachtsfest im Jahr 2005, nach dem sie sich trennten?

Produzent von Brad und Angelinas Herr und Frau Smith , Arnon Milchan wurde zitiert von Spiegel wie gesagt: Zuerst glaubte Jen nicht, dass er mit Angelina zu tun hatte. Sie fing an, herumzufragen, aber niemand sagte ihr etwas, weil sie Brad gegenüber loyal waren, also fragte sie ihn direkt. Er hat es bestritten.'

Während die beiden später am 7. Januar eine gemeinsame Erklärung zu ihrer Trennung veröffentlichten, wurde auch berichtet, dass sie einen Tag später entdeckt wurde und „verstört“ aussah, während sie sich die Tränen aus dem Gesicht wischte, bevor sie das Flugzeug am Flughafen St. Maarten bestiegen, um zu fliegen Zurück zuhause.

Empfohlen