Die Wendy Williams-Show fügt Gastwirte inmitten von Wendys Gesundheitsproblemen hinzu

Die Wendy Williams-Show fügt Gastwirte inmitten von Wendys Gesundheitsproblemen hinzu

Die Wendy Williams-Show erweitert sein Gremium von Gastwirten nach dem Kampf seiner Gastgeberin Wendy Williams mit nicht genannten Gesundheitsproblemen.

In der Show am Dienstag wurde bekannt, dass Whitney Cummings die Show der Woche vom 25. Oktober leiten wird, wonach Sherri Shepherd nach der Woche ab dem 1. November die Leitung übernehmen wird.



'Meiner Meinung nach ist niemand unterhaltsamer oder authentischer als Wendy Williams', sagte Whitney in einer Pressemitteilung.

„Als begeisterter Fan ist es surreal, für Wendy einzuspringen, aber als jemand, der so oft in der Show zu Gast war, bin ich zuversichtlich, dass meine unermüdliche Angewohnheit, offen zu sprechen, oft bis hin zur Selbstsabotage, kann bei ihren Fans gut ankommen.'

Sie fuhr fort: „Es gibt nur wenige Orte, an denen ich mich so sicher fühlen würde, wie in Wendys Show und ich freue mich darauf, viele Brücken niederzureißen. Jede Episode, die ich mache, zelebriere ihre Furchtlosigkeit und die Lektionen, die ich aus ihrem furchtlosen Feedback und ihren Ratschlägen gezogen habe. Ich würde gerne alles in meiner Macht Stehende tun, um ihr das Leben zu erleichtern, während sie sich erholt, damit sie stärker und mächtiger als je zuvor zurückkommen kann.'

„Ich freue mich sehr, zur Wendy Williams Show zurückzukehren, um eine ganze Woche lang zu moderieren! Ich hatte so eine tolle Zeit, als ich die Show 2019 moderierte, und ich bin geschmeichelt, dass Wendy und die Produzenten mir ihr Vertrauen geschenkt haben, wieder einzuspringen. Ich sende ihr alles Liebe und Gute“, fügte Shepherd hinzu.

Empfohlen