Wendy Williams sagt, sie versuche ihr Bestes, um zur Tages-Talkshow zurückzukehren

Die Gastgeberin sagte ihren Fans, dass es ihr gut geht und sie sehr bald wieder an die Arbeit gehen wird

Die Gastgeberin sagte ihren Fans, dass es ihr gut geht und sie sehr bald wieder an die Arbeit gehen wird

Wendy Williams tut ihr Bestes, um sich von ihrem Sabbatical zu erholen und zu ihrer berühmten Talkshow zurückzukehren.



Die Moderatorin sagte ihren Fans, dass es ihr gut gehe und sie sehr bald wieder an die Arbeit gehen werde.

Williams gab jedoch kein Rückkehrdatum an, nachdem er im September einen „Durchbruchsfall von Covid-19“ unter Vertrag genommen hatte.

In einer Erklärung zu Instagram sagte die Moderatorin: „WIE MACHEN SIE ES?“ ICH VERMISSE EUCH ALLE! Wie jeder weiß, ist meine Gesundheit ein heißes Thema. Ich mache Fortschritte, aber es ist nur eines dieser Dinge, die länger dauern, als wir erwartet hatten.“

Sie fügte hinzu: „Ich bin eine Frau in einem bestimmten Alter, und ich weiß genug, um auf meine Ärzte zu hören, und werde zu meinem lila Stuhl zurückkehren, sobald wir uns alle einig sind, dass ich bereit bin. Ich möchte allen meinen Mitarbeitern und unseren Gastwirten dafür danken, dass sie aufgestanden sind und eingegriffen haben, während ich nicht da sein kann.“

Im September wurde Williams zu einer psychischen Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert. Derzeit kämpft sie mit einer chronischen Erkrankung namens Lymphödem.

Empfohlen