UHR: 'Erfrischt', 'aufgeladen' Asif Ali fliegt Drachen in der Freizeit

Foto: ICC/Screengrab von Instagram-Video

Foto: ICC/Screengrab von Instagram-Video

Der pakistanische Schlagmann Asif Ali Tuesday hat ein Video geteilt, um seinen Fans zu zeigen, wie er seine Freizeit genoss, indem er an einem freien Tag zwischen den T20-Weltmeisterschaften der Nationalmannschaft in Dubai einen Drachen steigen ließ.





Asif, der vor kurzem für seine siegreichen Leistungen während des laufenden Turniers gelobt wurde, zeigte, wie übermütig er ist, am Halbfinale der T20-Weltmeisterschaft teilzunehmen, wie seine Videounterschrift sagte:

'Entspannt, erfrischt, aufgeladen!'



Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Asif Ali (@asif9741)

Pakistan trifft im Halbfinale am Donnerstag, 11. November, auf Australien.

Asif Ali wurde für seine großartigen Leistungen gegen Neuseeland und Afghanistan vor wenigen Tagen zum Spieler des Monats Oktober 2021 des International Cricket Council (ICC) gewählt.

Asif Ali schlug 27 Runs aus 12 Bällen in Pakistans Duell gegen Neuseeland und traf drei Sechser, als es am wichtigsten war.

Im nächsten Spiel Pakistans gegen Afghanistan gerieten die Men in Green erneut in Schwierigkeiten und kämpften gegen Afghanistans Spin-Zauberer Rashid Khan.

Allerdings kam Asif Ali wieder herein, wobei das Team 24 Runs mit 12 Bällen benötigte. Asif gab unter Druck nicht nach, schlug den Ball mit einem geraden Schläger und traf vier Sechsen, um Pakistans Sieg zu sichern.

Insgesamt erzielte er im Oktober beim ICC T20 World Cup der Männer in drei Spielen für Pakistan 52 Läufe ohne Niederlage und erzielte dabei eine Trefferquote von 273,68.

Irfan Pathan, Mitglied der ICC Voting Academy, sagte, dass es das Besondere an Asif Ali sei, Pakistan zu helfen, zu gewinnen, insbesondere aus dem „Kiefer der Niederlage“.

Empfohlen