Vin Diesel bittet Dwayne Johnson, zu „Fast and Furious“ zurückzukehren

Vin Diesel bittet Dwayne Johnson, zu „Fast and Furious“ zurückzukehren

Vin Diesel bittet Dwayne Johnson, zu „Fast and Furious“ zurückzukehren

Vin Diesel wandte sich kürzlich an die sozialen Medien und verfasste eine Notiz, in der er Dwayne The Rock Johnso aufforderte, Fast and Furious eine weitere Chance zu geben.





Das Besondere an diesem Plädoyer ist der epische Streit, den das Duo 2016 am Set von . hatte Das Schicksal der Wütenden.

Seit dem ersten Streit tauschte das Duo immer wieder Schläge aus, aber Diesel scheint bereit zu sein, die Vergangenheit hinter sich zu lassen.



Seine Notiz wurde auf Instagram gepostet und enthält ein Foto des Duos, das in einen Staredown verwickelt ist.

Das Herzzerreißende war jedoch die Bildunterschrift, die lautete: Mein kleiner Bruder Dwayne ... die Zeit ist gekommen. Die Welt erwartet das Finale von Fast 10. Wie Sie wissen, nennen Sie meine Kinder in meinem Haus Onkel Dwayne.

Es vergeht kein Feiertag, an dem sie und Sie keine guten Wünsche senden... aber es ist soweit. Das Erbe wartet. Ich habe dir vor Jahren gesagt, dass ich mein Versprechen an Pablo einlösen würde. Ich habe geschworen, dass wir im Finale, das 10 ist, das beste Fasten erreichen und manifestieren würden!

Ich sage das aus Liebe... aber Sie müssen auftauchen, lassen Sie das Franchise nicht untätig, Sie haben eine sehr wichtige Rolle zu spielen. Hobbs kann von keinem anderen gespielt werden. Ich hoffe, dass Sie der Gelegenheit gewachsen sind und Ihr Schicksal erfüllen.

Schau es dir unten an:

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Vin Diesel (@vindiesel) geteilter Beitrag



Empfohlen