US-Frau zur Miss Universe 2012 gekürt

LAS VEGAS: Die Amerikanerin Olivia Culpo wurde am späten Mittwoch zur Miss Universe 2012 gekürt und schlug Schönheiten aus der ganzen Welt um den begehrten Titel.

Der Titel der ersten Zweitplatzierten ging an die philippinische Kandidatin Janine Tugonon.

Die letztjährige Gewinnerin Leila Lopes aus Angola krönte den jubelnden Culpo, 20 Jahre alt, zu ihrer Nachfolgerin in einer einjährigen Regentschaft.

Es ist der erste Sieg für eine Amerikanerin seit 1997, als Brook Lee den Titel gewann.

Miss Venezuela, Irene Sofia Esser Quintero, wurde Dritte im Wettbewerb. Der vierte Platz ging an Miss Australia Renae Ayris und der fünfte an Miss Brazil, Gabriela Markus.

Der Titel Miss Congeniality wurde von den Kandidaten Miss Guatemala Laura Godoy verliehen.

Der Wettbewerb, bei dem die schönste Frau der Welt gekürt werden soll, fand dieses Jahr in Las Vegas statt und umfasste 89 Teilnehmerinnen in drei Kategorien: Badeanzug, Abendkleid und Interview.

Es war die 61. Ausgabe des Festzugs, der letztes Jahr in Sao Paulo, Brasilien, stattfand und vom US-Fernsehsender NBC und dem amerikanischen Immobilienmogul Donald Trump mitgesponsert wird.

Empfohlen