Türkische Band „Fungistanbul“ recycelt Müll zu Klängen

Türkische Band „Fungistanbul“ recycelt Müll zu Klängen

Türkische Band „Fungistanbul“ recycelt Müll zu Klängen

Istanbul: Eine leere Dose, Lampensockel und Schnur: Was für manche wie Müll klingt, ist Musik in den Ohren einer türkischen Band, die aus Abfall Instrumente für das Recycling macht.



Fungistanbul, ein Trio, das 2019 begann, mit einem Sound zu experimentieren, den sie 'Trash Oriental' nennen, hat sich einer wachsenden globalen Bewegung von Gruppen angeschlossen, die auf Dinge knallen, klimpern und pusten, die sie in Mülleimern finden.

wann ist eid in pakistan 2021

„Als wir anfingen, hatten wir keine Ahnung, dass wir auf diesen Sound kommen würden“, gab Bandmitglied Roni Aran im Studio der Gruppe zu, das versteckt in einem schmutzigen Teil von Istanbul voller Autowerkstätten liegt.

'Wir waren alle vom Ergebnis überrascht und das Publikum auch.'

Fungistanbuls Aufkommen in der lokalen Musikszene fällt mit einer stetig steigenden Bedeutung der Umwelt für türkische Wähler zusammen – insbesondere für junge Menschen, wo sie in Meinungsumfragen neben der Wirtschaft an Bedeutung rangiert.

Das riesige Land wurde in diesem Jahr von Waldbränden, Sturzfluten und anderen tödlichen Katastrophen heimgesucht, was weniger als zwei Jahre vor den nächsten geplanten Wahlen den Druck auf Präsident Recep Tayyip Erdogan erhöht.

Aran und seine beiden Freunde mittleren Alters, die alle professionelle Musiker sind, sagen, dass sie das „Upcycling“ fördern – den Prozess der Wertsteigerung von alten Gegenständen, die sonst weggeworfen worden wären.

»Ich habe das in der Nähe einer Müllhalde gefunden«, sagte Aran und zeigte grinsend eine große Plastikdose. 'Zum Glück war es sauber.'

Die drei Freunde spielen eine eklektische Mischung aus melodischer Volksmusik und sagen, dass es Überlegung und Anstrengung braucht, um Schrott in zuverlässige Instrumente mit konsistenten Klängen zu verwandeln.

Dazu gehören eine „Dosentrommel“ aus einem großen Plastikbehälter, an der ein Brillenetui befestigt ist, und eine Glocke, deren Klang manchmal mit einem kleinen Pinsel verstärkt wird.

'Egal wie primitiv es klingen mag, hinter all diesen Instrumenten steckt Technologie', sagte Aran.

- Rollende Katastrophen -

Der Fokus auf Müll ist besonders ergreifend in einer Stadt, in der im vergangenen Sommer eine dicke Schlammschicht – die als „Seerotz“ bezeichnet wird – Flecken des Marmarameeres an der Südküste Istanbuls bedeckte.

Kartenhaus-Premiere

Wissenschaftler machten eine Kombination von Faktoren für den Schleim verantwortlich, darunter jahrelange unsachgemäße Entsorgung von Industrieabfällen.

Es dauerte Monate, bis der Schleim mit Schläuchen auf der Meeresoberfläche aufgesogen wurde.

Aber während sich Fischer und Strandbesucher über das Chaos beschwerten, verlagerte sich ein Großteil der Aufmerksamkeit des Landes auf eine schnelle Serie von Überschwemmungen und Bränden, bei denen rund 100 Menschen an der Nord- und Südküste der Türkei ums Leben kamen.

Die Verschmelzung der Katastrophen zwang Erdogans Regierung dazu, eine mehr als fünfjährige Wartezeit zu beenden und das Pariser Klimaabkommen im vergangenen Monat endgültig durch das Parlament zu zwingen.

Jetzt müssen die Türken ihre Regierung zur Rechenschaft ziehen und 'sicherstellen, dass die Vereinbarungen, die sie unterzeichnet, nicht allein auf dem Papier bleiben', sagte Bandmitglied Herman Artuc.

'Globale Erwärmung, Meeresverschmutzung... all diese Katastrophen erinnern uns daran, dass wir dringend eine Lösung brauchen, bevor wir einen Punkt ohne Wiederkehr erreichen', sagte Artuc.

- Höherer Zweck -

Als Perkussionist, der sich auf Latin Jazz spezialisiert hat, hämmert Artuc auf ausrangierten Plastikpuppen, um verschiedene pochende Klänge für Fungistanbul zu erzeugen.

'Sie wurden zu einem Multi-Percussion-Instrument, nachdem sie etwas künstlerisches Flair hinzugefügt hatten', sagte er über seine Schaufensterpuppen.

Kim Kardashian und Jonathan

Die Band hat zwei Musikvideos in ihrer 'Trash Oriental'-Reihe und arbeitet an einem dritten, diesmal mit Schrott.

Fungistanbul tritt in die Fußstapfen von Gruppen wie Latin Latas (lateinische Dosen), die vor einem Jahrzehnt in Kolumbien gegründet wurden und heute eine internationale Fangemeinde und eine starke Präsenz in den sozialen Medien haben.

Das türkische Trio sind im Vergleich noch Neulinge.

„Wir mussten uns selbst hinterfragen“, sagte Artuc. 'Es hat einige Zeit gedauert, bis wir auf die Bühne gehen und diese Instrumente wirklich spielen konnten.'

Die Band erleidet immer noch ein gelegentliches Missgeschick auf der Bühne, obwohl ihre Fans es normalerweise gelassen hinnehmen.

»Die Instrumente fallen manchmal mitten im Konzert verstimmt«, sagte Aran.

'Aber man kann die Stimmung heben, indem man sagt 'Halten Sie durch, ich stimme um' und das Publikum wird es tolerieren, da es weiß, dass die Instrumente einem wichtigeren Zweck dienen.'

fo / zak / kjm

Drucken

Empfohlen