Trevor Noah war heimlich Teil von Marvels „Black Panther“

Trevor Noah spielt eine entscheidende Rolle beim Höhepunkt von Marvels Black Panther

Als eine der am meisten verehrten Persönlichkeiten des Fernsehens verzaubert Trevor Noah das Publikum schon seit einiger Zeit mit seinem Witz und seinem Humor.



Aber wie sich herausstellt, Die tägliche Show Der Moderator hat sich nicht nur die Primetime-Spots des Fernsehens geschnappt, sondern auch eine Rolle in einem der umsatzstärksten filmischen Meisterwerke ergattert: Schwarzer Panther .

pakistan vs england 3. t20

Einige Fans waren sich dessen vielleicht nicht bewusst, da der Komiker über seinen Cameo-Auftritt verschwiegen blieb, aber Noah spielt eine entscheidende Rolle beim Höhepunkt des Marvel-Films.

Einige sehr aufmerksame Fans bemerkten, dass Noah die Stimme von Shuris KI Griot war, die später im Film ziemlich prominent zu sehen ist.

Seine nicht im Abspann aufgeführte Rolle rückt ins Rampenlicht, als Everett Ross, gespielt von Martin Freeman, T’Challas Seite im Kampf gegen Michael B. Jordans Charakter des Killmonger hilft, indem er ein Wakanda-Schiff steuert.

Die Stimme von Griot [ein Begriff in Westafrika für Geschichtenerzähler] hilft Ross dabei, die Streitkräfte der Killmonger zu besiegen.

Dies ist das einzige Mal, dass der Comic die Leinwand betritt und einen Platz in einem der erfolgreichsten Filme des Marvel Cinematic Universe einnimmt.

Es bleibt zwar unbestätigt, ob Noah für an die MCU zurückkehren wird Schwarzer Panther II Ihre Fans haben die Daumen gedrückt.

Empfohlen