Tom Hanks und Rita Wilson fühlen sich besser und teilen eine wichtige Botschaft inmitten des Coronavirus

Tom Hanks, der sich mit Wilson in einem australischen Haus in Selbstisolation befindet, sagt, es gehe ihnen „besser“. Der Schauspieler teilte im Zuge der Viruspandemie auch eine Botschaft an die Öffentlichkeit.

Tom Hanks hat zwei Wochen nach der Diagnose des Coronavirus bei Dreharbeiten in Australien gute Nachrichten über den Gesundheitszustand seiner und seiner Frau Rita Wilson mitgeteilt.



Hanks fügte hinzu: „Die Unterbringung an Ort und Stelle funktioniert so: Sie geben es niemandem – Sie bekommen es von niemandem. Gesunder Menschenverstand, nicht wahr? Wird eine Weile dauern, aber wenn wir aufeinander aufpassen, helfen, wo wir können, und auf einige Annehmlichkeiten verzichten … auch das wird vorübergehen. Wir können das herausfinden.'

In der Zwischenzeit hat Wilson ihr eigenes lustiges Update hinzugefügt. Die Sängerin teilte ein freches vierminütiges Video, in dem sie zu jedem Wort von Naughty by Natures 'Hip Hop Hooray' rappte, während sie eine Kopie von Orson Scott Cards Roman 'Ender's Game' aus dem Jahr 1985 in der Hand hielt.

'Quarantine Stir Crazy', betitelte Wilson das Video auf Instagram.

Nicole Kidman und Ehemann

Die Botschaften des Schauspielers wurden zu einer Social-Media-Sensation, insbesondere eine, die seinen unorthodoxen Ansatz bei der Verwendung von Vegemite offenbarte, woraufhin er schrieb: Ich habe gelernt, mein Vegemite nicht so dick zu verteilen.

Empfohlen