Thomas Markle verprügelt Prinz Harry, weil er Meghan Markle nicht um die Heirat gebeten hat

Thomas Markle rief kürzlich Prinz Harry wegen seiner Entscheidung an, ihn nicht um Erlaubnis zu bitten, bevor er seine Tochter Meghan Markle heiratete.

Mr. Markle wurde während seines Interviews mit GB News offen und wurde mit den Worten zitiert, dass ich hauptsächlich Harry dafür verantwortlich mache.





Harry hat dieses Sprichwort: Wenn du dir die Paparazzi anschaust, bist du fertig. Ich bin überrascht, dass Harry sich nie die Mühe gemacht hat, mich zu besuchen oder um die Hand meiner Tochter zu bitten.'

Er bezog sich auch auf Meghans Hochzeit und fügte hinzu: „Ich lag im Krankenhaus, sprach mit ihnen aus dem Krankenhaus und sagte ihnen, dass ich nicht zur Hochzeit kommen könnte und sie seitdem nicht mehr mit mir gesprochen haben.



Sie sind Eltern und Ihr Kind liegt im Krankenhaus. Wären Sie nicht besorgt, ob es lebt oder stirbt? Sie antworten nicht oder reagieren in irgendeiner Form oder Form.'

Bevor er schloss, behauptete er auch: „Sie hat sich [Meghan] verändert, sie ist nicht die Tochter, die ich kannte. Meine Tochter war ein viel liebevollerer Mensch als sie es jetzt ist.'

Empfohlen