Thackeray-Enkelin heiratet einen Muslim

MUMBAI: Die Enkelin des Chefs der hinduistischen extremistischen Partei Shiv Sena, Bal Thackeray, hat in Mumbai einen Gujarati-Muslim geheiratet, berichteten indische Medien.

Neha ist die Tochter von Bal Thackerays ältestem Sohn Bindumadhav. Neha hat Manan geheiratet, den Sohn eines alten Freundes von Bindumadhav und Raj Thackeray. Die Ehe hat die Bindung der Familie an den MNS-Führer weiter gefestigt.

Es wurde berichtet, dass Bal Thackeray nicht an der Hochzeit im Hotel Taj Lands End teilgenommen hat.

Nehas Mutter Madhavi Thackeray empfing die Gäste, darunter Manohar Joshi, Ram Kadam, Ashish Shelar, Gopal Shetty, Nitin Sardesai und Frau Swati, Mangesh Sangle, Shirish Parkar, Shishir Shinde und andere.

Berichten zufolge waren auch Raj Thackeray und seine Familie beim Empfang anwesend.

Berichte machten die Runde, dass Thackerays Schwiegersohn ein hinduistischer Konvertit ist, aber die Familie hat solche Spekulationen zurückgewiesen.
Empfohlen