Taylor Swift, Kanye Wests berühmte Telefonanruf-Lecks: Kim, West slammed

Der berüchtigte Telefonanruf von Taylor Swift und Kanye West aus dem Jahr 2016 ist durchgesickert. Die Folgen scheinen dramatisch zu sein. Kim Kardashian hat vor vier Jahren einen Ausschnitt des Anrufs veröffentlicht, aber die Vollversion ist jetzt online.

Vor vier Jahren waren die Musikfans verrückt nach dem wiederbelebten Rindfleisch zwischen Kanye West und America's Sweetheart Taylor Swift, als die beiden Ikonen sich über die Texte stritten, die Kenye West in seinem Song Famous verwendete, aber West behauptete, Taylor Swift hätte sie genehmigt.



Taylor-Fans haben Kim und Kanye als „Lügner“ gebrandmarkt, nachdem die Vollversion des berüchtigten Telefonats zwischen dem Rapper und dem Sänger durchgesickert war, und forderten sie auf, „den Anruf zu beantworten“.

Die beiden Sänger stießen vor Jahren bekanntlich zusammen, als der Rapper dem jungen Starlet bei den MTV-Filmpreisen das Mikrofon abnahm, aber das war erst der Anfang. Die A-Listener haben sich anscheinend geküsst und geschminkt, nachdem Ye 2009 die Bühne gestürmt hatte, um Tay herabzusetzen.

Aber das Schlimmste kam 2016, als Kanye den Track Famous fallen ließ. das Lied zerzauste Taylors Federn für die abfälligen Texte, die unter anderem Swift a b**** genannt wurden.

Ein vollständiger Bericht des Telefonats zeigt irgendwie, dass der Hip-Hop-Titan Swift nie gelesen hat, als die Sänger über Wests bevorstehendes Lied 'Famous' diskutierten ehemalige Fehde wieder in Gang.

Empfohlen