T20 World Cup: Fans bereiten sich heute auf den Kampf zwischen Babar Azam und Rashid Khan vor

Der pakistanische Skipper Babar Azam spricht während des WM-Spiels Pakistan-Afghanistan 2019 mit Rashid Khan. Foto: Twitter

Der pakistanische Skipper Babar Azam spricht während des WM-Spiels Pakistan-Afghanistan 2019 mit Rashid Khan. Foto: Twitter

Es bleiben nur noch wenige Stunden, bis der erste Ball des Spiels zwischen Pakistan und Afghanistan geworfen wird, und die Fans können es kaum erwarten, zu sehen, wie Babar Azam den Spin-Assistenten Rashid Khan anpackt.





neuer Scarlett Johansson Filmtrailer

Es wird ein interessanter Kampf, wenn man bedenkt, dass beide Spieler jung sind, extrem gut in dem, was sie tun, und wird den Fans höchstwahrscheinlich die Möglichkeit geben, einen Wettbewerb zwischen ihnen mitzuerleben.

Babar Azam und Rashid Khan sind beide ebenfalls in guter Form, wobei ersterer im ersten Spiel gegen Indien ein beeindruckendes halbes Jahrhundert erzielte, während letzterer gegen Schottland vier wichtige Wickets holte.



Der pakistanische Skipper steht auf Platz 2 in der ICC T20-Rangliste, während Rashid Khan auf Platz 3 der Bowler-Rangliste rangiert.

Zubair Ahmed freute sich darauf, dass Babar Azam seine Klasse zeigte und Rashid Khan seine Brillanz.

Die Fans wiesen auch schnell darauf hin, dass weder Babar Azam noch Rashid Khan zuvor einen T20I in den VAE verloren hatten.

Samina Siddiqui wies darauf hin, dass es in T20 der Weltranglisten-2-Batsman gegen den Weltranglisten-3-Bowler sein wird.

Danial twitterte, dass er zu den Glücklichen gehören würde, die Babar Azam live von der Tribüne aus erleben würden. Er wünschte auch Afghanistan viel Glück und sagte, er sei auch begierig darauf, Rashid Khan in Aktion zu sehen.

Ein Twitter-Account namens HM hatte einige Ratschläge für Interims-Cheftrainer Saqlain Mushtaq und Pakistans Kapitän Babar Azam: Lassen Sie sich nicht von dem afghanischen Spinner einschüchtern.

Rashid Khan fordert Fans von Pakistan und Afghanistan auf, sich zu benehmen

Einen Tag zuvor hatte Afghanistan-Spinner Rashid Khan die Fans Afghanistans und Pakistans gebeten, sich beim heutigen Treffen der beiden Nachbarn bei der T20-Weltmeisterschaft zu verhalten, als er an die Zusammenstöße zwischen Fans in England vor zwei Jahren erinnerte.

thomas und freunde frankie weint

Afghanistans Star-Spinner Rashid spielte 2019 in diesem 50-over-WM-Spiel in einem überfüllten Headingley in Leeds.

Seine Mannschaft erlitt eine Niederlage gegen Pakistan, aber das Ergebnis wurde von Gewalt und Handgemenge innerhalb und außerhalb des Stadions überschattet.

Die Spieler benötigten Sicherheitseskorten außerhalb des Spielfelds, als die Fans aus den Terrassen strömten.

'Es ist definitiv immer ein gutes Spiel gegen Pakistan, aber das sollte ein Spiel bleiben', sagte Rashid am Donnerstag.

„Ich bitte alle Fans, cool und ruhig zu bleiben und das Spiel einfach zu genießen. Was im Spiel 2019 passiert ist, hätte nicht passieren dürfen.'

Rashid beanspruchte vier Wickets und sein Spinnerkollege Mujeebur Rahman holte sich fünf Wickets, als Afghanistan seine T20-Weltmeisterschaft mit Stil startete und Schottland für nur 60 als Antwort auf ihr Mammut 190-4 besiegte.

Afghanistan hat bei seiner Niederlage Schottlands in Sharjah 11 Sechsen und 13 Grenzen zerstört. Aber Rashid sagte, dass es nicht das einzige Ziel des Teams ist, aggressive Schüsse zu treffen.

'Um ehrlich zu sein, haben wir nicht diese Denkweise, wie Sie sich darauf konzentrieren müssen, so viele Sechsen zu treffen', sagte er. »Aber Sie müssen sich mit dem Wicket arrangieren«, sagte er.

„Ich denke, wir müssen gutes Cricket spielen. Es geht nicht darum, zu viele Sechsen zu bekommen. Diese Gründe sind sehr schwer zu treffen. Die Wickets sind nicht so gut, um Sechsen zu treffen.'

Alle aktuellen Nachrichten, Updates und Analysen von Geo.tv zur T20-Weltmeisterschaft 2021 finden Sie unter: https://www.geo.tv/t20-worldcup-2021/

Empfohlen