Sturm im Teekessel? Hitler-Reihe kocht online über

LOS ANGELES: Ein Teekessel, von dem einige glauben, dass er Adolf Hitler ähnelt, ist bei eBay auf über 200 US-Dollar gestiegen, nachdem er nach Protesten gegen eine Werbetafel, die das ansonsten unschuldige Produkt bewirbt, online ausverkauft war.

Bilder vom Michael Graves Bells and Whistles Edelstahl-Teekessel, der in den Augen einiger dem deutschen Nazi-Führer ähnelt, der seinen berüchtigten Sieg Heil-Gruß gibt, gingen viral.

Der 40-Dollar-Wasserkocher – bei eBay als „JC Penney Michael Graves Hitler-Teekessel“ bezeichnet – erzielte am Donnerstag Preise von bis zu 245,90 US-Dollar.

Das Gerät war online ausverkauft und eine Plakatwerbung wurde nach Protesten entfernt, aber der Einzelhändler JC Penney wandte sich an Twitter, um die Anzeige zu verteidigen, die das gleiche Bild wie auf der Verpackung zeigte.

„Völlig unbeabsichtigt – und wenn wir eine Strategie verfolgt hätten, wären wir wahrscheinlich mit einem süßen Welpen- oder Kätzchenkessel gegangen. :)', twitterte es und fügte hinzu, dass der Wasserkocher online ausverkauft war, wenn auch nicht in den Geschäften.

Die Bilder, die den Sturm auslösten, erschienen auf der Social-News-Website Reddit und zeigten eine Werbetafel in Los Angeles, die für den Wasserkocher wirbt, zusammen mit einer verschwommenen Version, die den Hitler-Vergleich etwas klarer macht.

Unterdessen schlug der Bürgermeister von Culver City – dem Vorort von LA, in dem die Werbetafel angebracht war – den Einzelhändler zu.

„Ich bin enttäuscht, dass JC Penney die Plakatwand überhaupt aufgestellt hat, und noch mehr empört darüber, dass sie tatsächlich versucht haben, sie zu verteidigen.

'Als Jude bin ich beleidigt', schrieb Bürgermeister Jeff Cooper in einer E-Mail an die Nachrichten-Website von Mother Jones.

'Als gewählter Beamter bin ich wütend, dass die Stadt, die ich vertrete, damit verbunden ist', sagte er.

Die Anti-Defamation League (ADL), die Antisemitismus überwacht und gegen sie kämpft, sagte der Website: 'Wir nehmen JC Penney beim Wort, dass jede Ähnlichkeit mit dem Nazi-Diktator völlig unbeabsichtigt war.'

Einige Käufer und Verkäufer vertraten jedoch die gegenteilige Ansicht.

'Sieht aus wie Hitler, schnell aus den Regalen gezogen!' sagte ein Verkäufer und spielte auf Berichte an, denen zufolge JC Penney den Wasserkocher zurückgezogen hatte.

Der Wasserkocher schien jedoch am Donnerstag auf JC Penneys eigener Website erhältlich zu sein und kostete immer noch 40 US-Dollar.

Der Einzelhändler reagierte nicht sofort auf Anfragen nach weiteren Erläuterungen oder Kommentaren. (AFP)
Empfohlen