Berichten zufolge bringt eine Südafrikanerin 10 Babys zur Welt und könnte den Guinness-Weltrekord brechen

Gosiame Thamara Sithole, hier vor einem Monat abgebildet, hat am Montag, den 7. Juni 2021, geboren. Foto: Twitter/@NewsMother

veröffentlichte Staffel 3 Erscheinungsdatum Netflix

Eine Frau in Südafrika hat Berichten zufolge am Montag, dem 7. Juni, 10 Babys zur Welt gebracht BBC berichtet unter Berufung auf das Land Pretoria-Neuigkeiten .





Die 37-jährige Frau Gosiame Thamara Sithole hat sieben Jungen und drei Mädchen zur Welt gebracht. Laut ihrem Ehemann Teboho Tsotetsi hatten Scans während der Schwangerschaft gezeigt, dass Sithole acht Babys in ihrem Mutterleib trug. Sie brachte jedoch 10 Babys zur Welt.

„Es sind sieben Jungen und drei Mädchen. Ich bin glücklich. Ich bin emotional. Ich kann nicht viel reden', sagte Tsotetsi Pretoria-Neuigkeiten .



Einer der Verwandten des Paares, der nicht identifiziert werden wollte, sagte, dass fünf der Babys auf natürliche Weise geboren wurden, während die anderen fünf per Kaiserschnitt zur Welt kamen.

Dem Bericht zufolge könnte Sithole den Guinness-Weltrekord für die Geburt der maximalen Anzahl von Babys gleichzeitig brechen. Auf Nachfrage sagte Guinness dem BBC dass sie die Sache untersucht.

Den aktuellen Weltrekord hält eine Amerikanerin, die 2009 acht Kinder zur Welt brachte. Im Mai hatte eine 25-jährige Marokkanerin neun Babys zur Welt gebracht, denen es in einer Klinik allen gut gehe, heißt es in dem Bericht.

Laut Ärzten enden die meisten Schwangerschaften mit mehreren Föten vorzeitig.

„Mehrfachgeburten mit mehr als drei Babys sind selten und oft das Ergebnis von Fruchtbarkeitsbehandlungen – aber in diesem Fall behauptet das Paar, auf natürliche Weise gezeugt zu haben“, so der BBC gemeldet.

Empfohlen