Quellen enthüllen jede Änderung, die am Saphir-Verlobungsring von Kate Middleton vorgenommen wurde

Quellen enthüllen jede Änderung, die Prinzessin Diana an Kate Middletons Saphir-Verlobungsring vorgenommen hat.

Der gesamte Bericht wurde von Melissa Willets von The List vorgelegt.





Sie behauptete, es sei so gut wie unmöglich, sich vorzustellen, dass der weltberühmte Verlobungsring aus 12 Karat Saphir, den Prinz William Kate Middleton geschenkt hatte, in irgendeiner Weise verändert werden müsste.

Immerhin verfügt der riesige ovale Ring über 14 funkelnde Diamanten in einem Heiligenschein und verfügt über einen beeindruckenden Stammbaum, da er einst Prinzessin Diana gehörte.



Aber der Verlobungsring würde für sie nie so funktionieren, wie er es war, als Diana ihn besaß, und es gibt einen völlig verständlichen Grund, warum Kate etwas an dem scheinbar perfekten Schmuckstück ändern musste, das William ihr bei ihrer Verlobung geschenkt hatte.

Quellen enthüllen jede Änderung, die am Saphir-Verlobungsring von Kate Middleton vorgenommen wurde

Als Hallo! Berichten zufolge war das Band des Rings, der früher von Prinzessin Diana getragen wurde, etwas zu groß für die schlanke Kate, und der Juwelier G. Collins and Sons übernahm die heikle Aufgabe, die Größe des königlichen Rings zu ändern.

Anstatt das Band neu zu löten, beschloss der Juwelier, kleine Platinperlen hinzuzufügen, damit der 18-Karat-Goldring besser zu Williams zukünftiger Braut passt.

Empfohlen