Manche Menschen profitieren auch, wenn der Wechselkurs steigt, sagt SBP-Gouverneur

  • Das Geld, das von ausländischen Pakistanis an ihre Familien geschickt wird, nimmt aufgrund des Wechselkurses zu, sagt der SBP-Gouverneur.
  • 'Manche Leute erleiden Verluste, wenn der Wechselkurs steigt, aber andere profitieren auch davon', sagt er.
  • Pakistan werde bald von der grauen Liste der FATF gestrichen, sagt Reza Baqir.

MANCHESTER: Manche Menschen erleiden Verluste durch einen Anstieg des Wechselkurses, manche profitieren aber auch davon, sagt der Gouverneur der State Bank of Pakistan (SBP), Reza Baqir.

Der SBP-Gouverneur sprach am Mittwoch auf einer Pressekonferenz, in der er sagte, dass die Abwertung der Währung den ausländischen Pakistanern und ihren Familien geholfen habe, da sie jetzt mehr Geld an ihre Lieben nach Hause schickten als zuvor.



'Das Geld, das von unseren Brüdern und Schwestern, den Auslandspakistanern, die ihr hart verdientes Geld in Form von Überweisungen senden, gesendet wird, nimmt aufgrund der Wechselkursschwankungen zu', sagte er.

'Manche Menschen erleiden Verluste, wenn der Wechselkurs steigt, andere profitieren aber auch davon', erklärte er.

Er sagte, dass dieses 'zusätzliche Geld' an Pakistaner im Land geschickt werde, und wiederholte, dass sich jede Wirtschaftspolitik der Regierung für einige als vorteilhaft erweisen würde, für andere jedoch nicht.

'Wenn wir also davon sprechen, dass einige Leute [aufgrund der Wirtschaftspolitik] benachteiligt sind, sollten wir auch diejenigen nicht vergessen, die davon profitieren', bemerkte er.

Baqir sprach über Pakistans wahrscheinliches Abkommen mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) und sagte, die Regierung werde keine Vereinbarung mit dem internationalen Geldverleiher unterzeichnen, die der pakistanischen Wirtschaft schaden würde.

Er bestand darauf, dass der Deal transparent sein werde, und sagte, die Behörden würden Details der IWF-Details offenlegen, damit jeder sie einsehen kann.

Er sprach über die Einhaltung der Ziele der Financial Action Task Force (FATF) durch Pakistan und fügte hinzu, dass Pakistan 26 von 27 Bedingungen erfüllt habe.

„Pakistan wird bald von der grauen Liste verschwinden“, sagte er.

Pakistan habe beinahe ein BIP-Wachstum von 4% verzeichnet, fügte hinzu, dass eine reale BIP-Wachstumsrate von 4% bedeutete, dass sich auch die Einkommen der Menschen vervierfachen.

Empfohlen