Social Media lobt Talha Talib dafür, dass sie die Olympischen Spiele in Tokio ohne angemessene Einrichtungen erreicht hat

Olympische Spiele in Tokio 2020 - Gewichtheben - Herren 67 kg - Gruppe A - Tokyo International Forum, Tokio, Japan - 25. Juli 2021. Talha Talib aus Pakistan feiert nach einem Aufzug. Foto: Reuters

Olympische Spiele in Tokio 2020 - Gewichtheben - 67 kg der Männer - Gruppe A - Tokyo International Forum, Tokio, Japan - 25. Juli 2021. Talha Talib aus Pakistan feiert nach einem Aufzug. Foto: Reuters

KARACHI: Nach 44 Jahren Pause war Pakistan im Gewichtheberwettbewerb bei den Olympischen Spielen in Tokio vertreten, wobei Talha Talib das Land auf globaler Ebene vertrat.





Talhas Leistung bei der Veranstaltung gab dem Land die Hoffnung, dass Pakistan bei den Spielen eine erste Medaille im Gewichtheben erringen könnte, aber der Athlet blieb knapp zurück.

Talha, die am 67-kg-Gewichtheben der Männer teilnahm, war eine Weile an der Spitze des Rennens, bevor sie in den letzten Versuchen von Athleten aus China, Kolumbien und Italien übertroffen wurde.



Der 21-jährige Gewichtheber trat ohne Trainer in den Wettkampf ein, bewies aber sein Können.

Talha, eine Goldmedaillengewinnerin bei den Commonwealth Games, belegte den 5. Platz im Wettbewerb. Obwohl er keine Medaille gewinnen konnte, wurde er aus dem ganzen Land für seine hervorragende Leistung gelobt.

Viele Leute nutzten Twitter, um Talha zu unterstützen, wie nahe er dem Gewinn von Gold bei den Olympischen Spielen gekommen ist.

Hier ist ein Blick auf einige der Reaktionen:

Yasir wies darauf hin, wie weit Talha gekommen ist, nachdem er die Medaille nur knapp verpasst hatte.

Der Journalist Shiraz fragte sich, was Talha tun könnte, wenn er die richtigen Einrichtungen hätte.

PTI-Senator Faisal Javed applaudierte auch Talha für seine Heldentaten und forderte das Pakistan Sports Board auf, aufzuwachen.

Mahira Khan räumte sogar ein, dass der Athlet Pakistan 'sehr, sehr stolz' gemacht habe

Der ehemalige pakistanische Cricket-Kapitän Azhar Ali sagte, dass wenn Pakistan „mehr Zeit und Geld“ in die Athleten investiert, „sie Wunder bewirken können“.

Cricketspieler Mohammad Hafeez forderte die Rechenschaftspflicht der Menschen und Verbände, die den Athleten keine Einrichtungen zur Verfügung stellen.

Analyst Abid Qaiyum Suleri wies darauf hin, dass Talha möglicherweise nicht die Medaille besitzt, aber 'Millionen von Vorläufen gewonnen hat'.

'So nah und doch so fern'


Empfohlen