Dr. Azra Pechuho von Sindh sagt, das Zentrum habe auf eine Verzögerung bei der Beschaffung von COVID-19-Impfstoffen hingewiesen

Die Gesundheitsministerin von Sindh, Dr. Azra Fazal Pechuho, spricht in einer Videoerklärung aus ihrem Büro in Pakistan. Geo.tv/Dateien

  • Dr. Pechuho sagt, dass die PTI-Regierung berichtet hat, dass es einige Zeit dauern würde, bis der Coronavirus-Impfstoff eintrifft
  • stellt fest, dass die Regierung von Sindh eine umfassende Richtlinie zu den Coronavirus-Impfstoffen formulieren wird
  • Laut Impfaktionen in Karachi und Hyderabad in der ersten Phase, Netzwerk soll in jedem Bezirk von Sindh . aufgebaut werden

KARACHI: Das Zentrum hat angedeutet, dass sich die Beschaffung des COVID-19-Impfstoffs verzögern wird, sagte die Gesundheitsministerin von Sindh, Dr. Azra Fazal Pechuho, am Dienstag unter Berufung auf Informationen, die sie vom Verband erhalten hatte.



'Die von der PTI geführte Bundesregierung hat berichtet, dass es einige Zeit dauern wird, bis der Coronavirus-Impfstoff eintrifft', sagte Dr. Pechuho und fügte hinzu, dass zuvor angekündigt worden sei, dass das Medikament nach dem 15. Januar verfügbar sein werde.

Weiterlesen: China sichert Pakistan zu, über 1 Million COVID-19-Impfstoffdosen bereitzustellen

Der Minister von Sindh erklärte, dass die Provinzregierung eine umfassende Politik zu den Coronavirus-Impfstoffen formulieren werde, und fügte hinzu, dass auch diesbezügliche Vorkehrungen getroffen worden seien.

'In der ersten Phase sollen Impfaktionen in Karachi und Hyderabad organisiert werden', sagte sie und fügte hinzu, dass in jedem Distrikt von Sindh ein Netzwerk zur Medikamentenverwaltung aufgebaut werde.

Unabhängig davon würden die öffentlichen und privaten Frontarbeiter zuerst gegen COVID-19 geimpft, sagte sie.

Dr. Pechuho betonte, dass ein Impfstoffmanagementsystem verwendet werde, um die Verwendung und Verfügbarkeit von COVID-19-Medikamenten zu überwachen.

Verwandt: Kabinett genehmigt Kauf von COVID-19-Impfstoff

Letzte Woche sagte Dr. Pechuho, dass die Provinzregierung beschlossen habe, das Karachi Expo Center in ein Coronavirus-Impfzentrum umzuwandeln.

Sie sagte, dass eine Kühlkette, um die Impfstoffe auf einer gewünschten niedrigen Temperatur zu halten, zusammen mit anderen notwendigen Vorkehrungen bald abgeschlossen werden wird.

Lesen Sie auch das: Regierung von Sindh richtet Coronavirus-Impfstelle im Karachi Expo Center ein

Empfohlen