Die Regierung von Sindh fordert das NCOC auf, Sims und Social-Media-Konten von ungeimpften Personen zu blockieren

Bild mit einigen Sim-Karten. Foto: Datei

Bild mit einigen Sim-Karten. Foto: Datei

  • In der ersten Phase würde die Regierung ungeimpften Menschen eine Warnmeldung herausgeben.
  • Nach der ersten Warnung würden Social-Media-Konten von Ungeimpften gesperrt.
  • In Phase-III werden ausgehende Anrufe gesperrt, während in der vierten Stufe die SIM vollständig gesperrt wird, bis die Person geimpft ist.

Die Regierung von Sindh hat am Samstag das National Command and Operation Center (NCOC) offiziell aufgefordert, die Sims und Social-Media-Konten von ungeimpften Mobiltelefonnutzern zu sperren, berichtete Die Nachrichten .



In einem Brief informierte die Regierung von Sindh den nationalen Koordinator des NCOC über die Entscheidung über die Sperrung von Handy-Sims, die während des Treffens der Corona-Task Force der Provinz unter dem Vorsitz von Ministerpräsident Murad Ali Shah getroffen wurde.

Das NCOC wurde darüber informiert, dass die Task Force die schrittweise Sperrung von Sims empfohlen hatte, um die Übertragung von COVID-19 zu stoppen. In der ersten Phase würde die Regierung eine Warnmeldung herausgeben, dann würden Social-Media-Konten gesperrt. In Phase-III werden die ausgehenden Anrufe blockiert. In der vierten Phase wird die SIM vollständig gesperrt, bis die Person geimpft wird.

Es wird daher beantragt, dass die pakistanische Telekommunikationsbehörde angewiesen wird, die erforderlichen Maßnahmen für eine erfolgreiche Impfkampagne zur Unterbrechung der Übertragungskette von COVID-19 entsprechend zu ergreifen, heißt es in dem Schreiben.

In einer separaten Mitteilung ordnete das Sindh Home Department die Schließung aller öffentlichen und privaten Universitäten in der Provinz bis zum 31. Juli an.

Der Brief wurde einen Tag geschrieben, nachdem der Berater des Ministerpräsidenten Murtaza Wahab getwittert hatte, dass die Regierung von Sindh beschlossen habe, an das NCOC und die PTA zu schreiben, um die Sims zu blockieren.

Ein Sprecher des Sindh CM sagte, dass die PTA gebeten werde, Nachrichten an die Telekommunikationsbenutzer zu senden, in denen sie aufgefordert werden, sich impfen zu lassen und die Sims derjenigen zu blockieren, die die Impfung nicht innerhalb einer Woche erhalten.

Der Ministerpräsident sagte auch, dass die Gehälter ungeimpfter Regierungsangestellter ab nächsten Monat eingestellt werden müssen. Dem Finanzminister liegen diesbezügliche Weisungen vor.

Empfohlen