Die Regierung von Sindh erlaubt Unternehmen, freitags in Karatschi geöffnet zu bleiben

Verkäufer Schlange für Schuhe auf einem Markt in Pakistan. Foto: AFP

Verkäufer Schlange für Schuhe auf einem Markt in Pakistan. Foto: AFP

Kanye West alte Freundin
  • Märkte und Geschäfte bleiben in Karatschi nur sonntags geschlossen, sagt Karatschi-Administrator Murtaza Wahab.
  • Die Regierung von Sindh hatte zuvor Anweisungen erlassen, Geschäfte freitags und sonntags in Karatschi zu schließen.
  • Der Umzug erfolgt nach Protesten von Händlern in Karachi, Hyderabad.

KARACHI: Geschäfte und Märkte in Karatschi bleiben freitags geöffnet, gemäß einer neuen Richtlinie der Sindh-Regierung, die nach starkem Widerstand der Händler der Stadt herausgegeben wurde, die eine Lockerung der Geschäftszeiten und eine Verringerung der Anzahl der „sicheren Tage“ in forderten die Woche.





Die Regierung von Sindh hatte im vergangenen Monat Coronavirus-Beschränkungen verhängt. Die Landesregierung hatte die Behörden angewiesen, freitags und sonntags Geschäfte wegen der steigenden Coronavirus-Fälle in der Stadt zu schließen.

Die Regierung von Sindh hat ihre Entscheidung jedoch jetzt zurückgenommen, um die Händler und die Geschäftswelt der Stadt zu besänftigen.



'Die Märkte bleiben am Freitag geöffnet', sagte der Administrator von Karachi, Murtaza Wahab, im Gespräch mit Geo News. 'Märkte bleiben ab sofort nur noch sonntags geschlossen.'

Hat Charles Diana geliebt?

Der PPP-Führer sagte, die Entscheidung sei getroffen worden, da die Coronavirus-Fälle in der Stadt in den letzten Tagen zurückgegangen seien.

Händler protestieren in Karatschi und Hyderabad

Die Regierung von Sindh hatte auch angewiesen, Unternehmen in Karachi und Hyderabad bis 20 Uhr zu schließen, während sie in anderen Städten der Provinz ihre Aktivitäten bis 22 Uhr einstellen sollten.

Während die Regierung gesagt hatte, dass Freitage und Sonntage in Karatschi sichere Tage seien, sagte sie, dass die Geschäfte in Hyderabad freitags und samstags geschlossen bleiben würden.

Die Entscheidung hatte viel Kritik von der Händlergemeinschaft in Karachi und Hyderabad erhalten, die der Regierung vorwarf, eine andere Politik für Händler in Karachi und Hyderabad zu implementieren, während sie eine andere für die Händler im Inneren Sindh auferlegte.

Mondsichtung - Pakistan

Letzte Woche trat das Karachi Tajir Action Committee in der MA Jinnah Road der Stadt in einen Hungerstreik, um eine Verlängerung der Geschäftszeiten bis 22 Uhr zu fordern, und sagte, dass die Regierung dasselbe für Händler in anderen Städten der Provinz erlaubt habe.

Sie hatten auch gefordert, dass die Regierung die Abhaltung von Hochzeitsfeiern in Innenräumen und das Essen im Innenbereich für geimpfte Personen erlaubt.

Die Händler hatten gedroht, ihren Protest auszuweiten, sollte die Landesregierung ihren Forderungen nicht nachkommen.

Empfohlen