Shireen Mazari bezeichnet Generalmajor Nigar Johar Khan als Symbol für die Stärkung der Frauen

Twitter / Shireen Mazari ( @ShireenMazari1 )/über Geo.tv

ISLAMABAD: Menschenrechtsministerin Shireen Mazari hat am Dienstag Generalmajor Nigar Johar Khan als Symbol für die Stärkung der Frauen bezeichnet.





Im Jahr 2017 wurde Generalmajor Nigar Johar Khan die dritte Frau in der Geschichte des Landes, die den Rang eines Generalmajors der pakistanischen Armee bekleidete.

Mazari teilte ein Bild von Maj Gen Nigar Khan und fügte die Bildunterschrift hinzu: „Respekt. #Frauenförderung'.



Twitter / Shireen Mazari ( @ShireenMazari1 )/Screenshot über Geo.tv

Laut Wajiha Qamar, einem Mitglied der Nationalversammlung, stammt Maj Gen Nigar Johar Khan „aus einer paschtunischen Familie von Sawabi“.

»Sie ist eine Zwei-Sterne-Generalin im Sanitätskorps der Pak Army. Abgesehen davon, dass sie eine Ärztin ist, ist sie auch eine scharfe Schützin“, erklärte Qamar.

„Pak hat gezeigt, dass es sich für die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauen einsetzt. Geschlechtsspezifische Jobs, die vom alten Patriarchat zugewiesen wurden, passen sich jetzt den Realitäten des 21. Jahrhunderts an“, fügte sie hinzu.

Twitter/Wajiha Qamar ( @Team_Mr )/Screenshot über Geo.tv

Hinweis: In einer früheren Version dieser Geschichte wurde fälschlicherweise angegeben, dass Generalmajor Nigar Johar kürzlich in den Rang eines Generalmajors befördert wurde

Empfohlen