Shawn Mendes bedauert, bei Camila Cabello während eines Kampfes seine Stimme erhoben zu haben

Shawn Mendes sprach über seine größte Angst, die er während eines seiner Kämpfe mit Camila Cabello erkannte

Shawn Mendes sprach über seine größte Angst, die er während eines seiner Kämpfe mit Camila Cabello erkannte

Rebecca Ferguson und Zayn

Der kanadische Sänger Shawn Mendes spricht über seine Beziehung zu Camila Cabello und wie er seine Schwächen im Zaum hält.



Während eines Chats auf der Mann genug Podcast sprach der 22-jährige Sänger über seine größte Angst, die er während eines seiner Streits mit seiner Freundin realisierte.

'Ich habe meine Stimme zu ihr erhoben und sie sagte: 'Ich mag es nicht, wenn du deine Stimme erhebst. Warum haben Sie Ihre Stimme erhoben?' Und ich wurde so defensiv“, gab er zu. 'Ich sagte: 'Ich habe meine Stimme nicht erhoben!' Und ich habe meine Stimme zu ihr erhoben, sagte er.

Sydney Chase, Tristan Thompson

Und ich fühlte, wie sie schrumpfte und ich fühlte mich wachsen und ich dachte: 'Oh Gott, das ist das Schlimmste.' Ich habe solche Angst, böse zu sein. Ich habe solche Angst, schlecht zu sein, fügte er hinzu.

„Vielleicht ist sogar etwas Schlechtes in mir, und ich muss einfach akzeptieren, dass es existiert. Und dieser andere Teil von mir, er muss einfach hier sein und wir müssen nur zusammenarbeiten, bis er schließlich all das Trauma verarbeitet und alle Knicke aus ihm gerieben werden und es ihm gut geht, teilte er mit.

Aber ich kann nicht vermeiden, dass ein bisschen Dunkelheit in mir ist und diese Dunkelheit irgendwie präsent zu sein ist ein schreckliches Gefühl, sagte er.

Mendes wurde dann gefragt, ob er sich bei Cabello entschuldige, worauf er sagte: Ich habe es über mein Böses und meine Angst gemacht, und sie hat mich getröstet. Und dann brauchte ich ungefähr 20 Minuten, in denen wir unsere Bücher getrennt voneinander gelesen haben, um zu ihr zurückzukommen und zu sagen: 'Gott, das war eine ganze Sache und es tut mir wirklich leid.''

Blake lebhafter Sohnname

'Du denkst, du bist verwundbar, aber in Wirklichkeit verteidigst du dich nur noch besser', fügte er hinzu.

Empfohlen