Selena Gomez macht schockierende Enthüllungen darüber, dass sie gezwungen ist, gegen ihren Willen Haut zu zeigen

Selena Gomez macht schockierende Enthüllungen darüber, dass sie gezwungen ist, gegen ihren Willen Haut zu zeigen

Selena Gomez machte schockierende Behauptungen darüber, dass die Branche sie gezwungen habe, sich gegen ihren Willen offen sinnlich zu kleiden.



Die 27-jährige Sängerin erklärte in einem Interview mit Locken dass sie sich unter Druck gesetzt fühlte, sich aufreizend zu kleiden und ihre Haut in Alben zu zeigen.

Ich habe einfach Dinge getan, die nicht wirklich ich waren. Auf meinem Album war der Druck, erwachsener zu wirken, Wiederbelebung . [Ich hatte] das Bedürfnis, Haut zu zeigen … Ich glaube wirklich nicht, dass ich [diese] Person war “, verriet sie.

Sie fügte auch hinzu, dass sie selbst nicht bei Google sucht: „Das habe ich seit Jahren nicht mehr gemacht. Ich kann ehrlich gesagt nicht. Ich bin in vielerlei Hinsicht stark, aber ich glaube, ich habe einfach ein viel zu sensibles Herz.

In Bezug auf das Unternehmertum und ob sie sich als Chefin von irgendjemandem betrachtet, fügte die Sängerin hinzu, ich möchte definitiv sagen, dass ich Unternehmerin bin…. Es ist mehr, dass ich die Kontrolle habe. Ich habe die volle Kontrolle über mein Leben und alles, was ich tue, was da draußen ist, alles. Also ich möchte sagen, ja. Ich bin für alles in meinem Leben verantwortlich.

Sie enthüllte auch ihre Sicht auf die Paparazzi-Kultur in ihrer jüngsten Zusammenarbeit mit Make-up-Guru Nikkie de Jager.

Ich bin nicht wirklich ein großer Fan. Ich denke ich, ich glaube, ich habe ein besonderes Ziel auf dem Kopf. Die Leute gehen von mir aus oder erwarten etwas Großes, erklärte sie.

Empfohlen