Seerat des Heiligen Propheten (PBUH) beste Quelle der Führung: Premierminister Imran Khan

Premierminister Imran Khan leitet eine Sitzung zur Überprüfung des Fortschritts zur Rehmatul-lil-Alameen-Behörde.

Premierminister Imran Khan leitet eine Sitzung zur Überprüfung des Fortschritts zur Rehmatul-lil-Alameen-Behörde.

ISLAMABAD: Premierminister Imran Khan sagte am Donnerstag, das Überleben des Landes liege in der Stärkung der moralischen Werte und der Seerat (gesegnetes Leben) des Heiligen Propheten (PBUH) sei die beste Quelle für moralische Werte.





Der Premierminister machte diese Bemerkungen, als er den Vorsitz einer Sitzung zur Überprüfung des Fortschritts über die Rehmatul-lil-Alameen-Behörde leitete, an der die Bundesminister Pir Noorul Haq Qadri, Shafqat Mehmood, Dr. Anis Ahmed, Sahibzada Sultan Ahmed Ali und Prof. Ijaz Akram teilnahmen.

Er betonte, dass die Rehmatul-lil-Alameen-Behörde von zentraler Bedeutung für die Verbesserung der Ethik auf nationaler Ebene sei.



Es wird dazu beitragen, die Anwendung von Aspekten von Seeratun Nabi (SAW) im praktischen Leben durch Forschung auf Schul-, Hochschul-, Universitäts-, Medien- und internationaler Ebene sicherzustellen, sagte er.

Die Sitzung wurde über die diesbezüglichen Fortschritte informiert. Es wurde geteilt, dass die Behördenverordnung erlassen wurde und der sechsköpfige Vorstand vom Premierminister selbst geleitet wird, während dem Vorstand lokale und internationale Forscher angehören werden.

Bei der Ernennung der Mitglieder sei besonderes Augenmerk auf Verdienste zu legen und auch das islamische Familiensystem und seine positiven Auswirkungen auf die Gesellschaft zu erforschen, forderte der Ministerpräsident.

Der Premierminister behauptete, dass Rundfunkmaterialien wie Theaterstücke, Cartoons und Filme produziert werden, um die jüngere Generation über ihre Kultur und Geschichte aufzuklären, während im Land umfangreiche Arbeit an Seeratun Nabi (SAW) geleistet wird.

Er erklärte, dass das Ziel der Behörde darin besteht, lokale und internationale Bemühungen durch die Koordinierung dieser Arbeit zu bündeln, während die Behörde auch dazu beitragen wird, sektenartige Spaltungen zu beenden.

Die Behörde werde auch dazu beitragen, junge Menschen vor zunehmenden sozialen und moralischen Übeln wie dem Drogenkonsum zu schützen, hieß es bei dem Treffen.

Empfohlen