Scott Disick hielt Abstand zu Kourtney Kardashian, Travis Barker bei der Hochzeit eines Freundes

Scott begrüßte Kourtney und Travis während der Feierlichkeiten, hielt aber „den Großteil der Nacht Abstand“

Scott Disick hielt sich bei der Hochzeit ihres Freundes Simon Hucks mit Phil Riportella von Ex Kourtney Kardashian und ihrem Verlobten Travis Barker fern.



Wie ein Insider enthüllte, begrüßte Scott Kourtney und Travis während der Feierlichkeiten, hielt aber 'den Großteil der Nacht Abstand'.

„Er will den PDA von Kourtney und Travis nicht sehen und sich nicht engagieren“, teilte die Quelle E!News mit.

Für die Flip es wie Disick star, der die Kinder Mason (11), Penelope (9) und Reign (6) mit Kourtney teilt, 'es ist immer noch sehr unangenehm für Scott, in ihrer Nähe zu sein', sagte die Quelle. 'Aber er weiß, dass er ihnen nicht entkommen kann.'

Auf der mit Stars besetzten Gästeliste standen auch Kim Kardashian, Schwester Khloe Kardashian und Mutter Kris Jenner.

„Er hatte viele Freunde dort und war die meiste Zeit der Nacht mit Kris und Khloe rum“, sagte die Quelle und fügte hinzu, dass Scott den größten Teil des Abends „mit Freunden saß und sich unterhielt und nicht viel trank oder feierte. '

Empfohlen