Sarah Michelle Geller spricht darüber, wie sie mit dem Asthma ihrer Kinder umgeht

Sarah Michelle Geller spricht darüber, wie sie mit dem Asthma ihrer Kinder umgeht

Sarah Michelle Geller spricht darüber, wie sie mit dem Asthma ihrer Kinder umgeht

Buffy die Vampirjägerin Die Schauspielerin Sarah Michelle Geller setzte sich kürzlich zu einem Gespräch zusammen und sprach darüber, wie sie mit den Asthmaproblemen ihrer Kinder umgeht.



Der Star hat das alles ganz offen gesagt Menschen Magazin und wurde mit den Worten zitiert: Ich finde, in Bezug auf jede Art von Gesundheit muss man herausfinden, was es ist, und wenn es eine Behandlung gibt – nutze sie. Deshalb leben wir in der modernen Welt und den Wissenschaften, oder?

... Nicht jeder Fall ist der gleiche wie meiner, aber ich sollte ein Beispiel für jemanden sein, der sich nicht von einer Asthmadiagnose davon abhalten lässt, alles und dasselbe für meine Kinder zu tun.

Für die Ungeübten teilt Geller zwei Kinder mit ihrem Ehemann Freddie Prinze Jr., der 12-jährigen Tochter Charlotte Grace und dem 9-jährigen Sohn Rocky James.

Im Verlauf ihres Interviews lobte Geller auch den Fortschritt der modernen Medizin und führte ihn auf ihren Erfolg und ihre gesunde Lebensweise zurück.

Ich bin wahrscheinlich einer der aktivsten Menschen, gab sie zu. Ich laufe, ich wandere, ich mache jede Art von Bewegung, die der Mensch kennt. Ich habe zwei Kinder verfolgt, ich war Eiskunstläuferin, ich habe Taekwondo gemacht.

Ich meine, all diese Dinge wären nicht möglich gewesen, wenn ich nicht die richtige Medizin gehabt hätte, damit ich mich in den Momenten [in denen ich meinen Inhalator brauchte] trafen, um auf mich selbst aufzupassen.

Empfohlen