Ryan Reynolds macht sich in der Game-Show-Episode über Meghan Markle, Prinz Harry lustig

Ryan Reynolds ist einer der größten Trottel Hollywoods und vor kurzem ist eine Episode aufgetaucht, in der er gesehen wurde, wie er die lustigen Knochen der Fans über die Kosten von Prinz Harry und Meghan Markle kitzelte.

Während eines Abschnitts in der Spielshow entstand ein albernes Geplänkel zwischen Adam Scott und Ryan Reynolds.



Das Spielshow-Segment Werde nicht müde stellte eine urkomische Frage zu den ehemaligen Royals und Ryans witziges Comeback an Adam Scott ließ die Fans vor Lachen von ihren Sitzen rollen.

Adam begann mit den Worten: „Meghan Markle wechselte von Suits zu Crowns, nachdem sie in die königliche Familie eingeheiratet hatte.

Mit vier möglichen Antworten auf die Frage witzelte Ryan kreativ: 'Oder E. wir haben diese Show vor sieben Monaten aufgenommen.'

Die Kandidaten bekamen die Antwort jedoch überhaupt nicht richtig und nannten Meghan die 'Herzogin von Cornwall'. In Wirklichkeit ist dies ein Titel, den die Frau von Prinz Charles, Camilla, trägt.

Laut einem Bericht der Tägliche Post, Ayesha Hazarika sprach auf einem Gipfel in Edinburgh und behauptete: „Er hat klar gemacht, dass wir ihn alle nur Harry nennen sollen. Also meine Damen und Herren, bitte heißen Sie Harry herzlich willkommen.'

Empfohlen