Riz Ahmed arbeitet mit BBC für eine Dramaserie über die britisch-pakistanische Familie zusammen

Riz Ahmed. Foto: AFP

Der britisch-pakistanische Schauspieler, Rapper und Aktivist Riz Ahmed arbeitet mit der BBC über sein erstes selbst verfasstes TV-Drama.



Die neunteilige Dramaserie, Englistan , wird die Geschichte von drei Generationen einer britisch-pakistanischen Familie über vier turbulente Jahrzehnte erzählen und durch die sich ändernden Umstände und sich entwickelnden Loyalitäten navigieren.

Englistan , die Ahmed zuerst offenbarte Der Hollywood-Reporter im Jahr 2016, wurde am Montag angekündigt und wird von den BBC Studios Drama London in Zusammenarbeit mit Left Handed Films für BBC Two produziert.

Ich freue mich, mit [der ausführenden Produzentin der BBC Studios] Esther Springer und dem gesamten Team der BBC Studios zusammenzuarbeiten. sagte Ahmed.

' Englistan ist eine unerzählte britische Geschichte mit universellen Themen und Resonanz. Es ist die Geschichte, die ich schon immer erzählen wollte, und es ist ein Privileg, die Gelegenheit dazu zu haben.

Piers Wenger, Controller von BBC Drama, fügte hinzu: „Englistan ist die Geschichte der Geburt des multikulturellen Großbritanniens von innen gesehen vor dem vertrauten Hintergrund des späten 20. Wir fühlen uns geehrt, mit Riz an dieser epischen, zutiefst persönlichen Geschichte zusammenzuarbeiten.

Englistan wurde von Wenger, Patrick Holland, Controller von BBC Two, in Auftrag gegeben.

Ausführende Produzenten sind Ahmed für Left Handed Films, Springer und Hilary Salmon für BBC Studios Drama London und Lucy Richer für BBC Two.

Sprechen mit Der Hollywood-Reporter 2016 hatte Ahmed gesagt, er hoffe, so viel wie möglich von seinem Drama inszenieren zu können, fügte jedoch hinzu, dass er nicht die Absicht habe, sich selbst zu besetzen.

Empfohlen