Rekha spricht über ihre Liebesaffäre mit Amitabh Bachchan: Explosion aus der Vergangenheit

Rekha und Amitabh Bachchan und ihre umfangreiche romantische Geschichte machen seit Jahrzehnten Schlagzeilen

Bollywoods erfahrene Schauspieler Rekha und Amitabh Bachchan und ihre langjährige gemeinsame Geschichte sind keine Neuigkeit für die Welt.



Und während BigB immer wieder bestritten hat, eine Affäre mit der Ikone zu haben, war sie ziemlich offen, sich mit ihm zu treffen, der zu dieser Zeit mit Jaya Bachchan verheiratet war.

In einem ausgegrabenen Interview mit Filmtarif , von 1984, hatte Rekha enthüllt, dass Amitabh ihre Liebesbeziehung immer wieder leugnete, um sein öffentliches Image zu schützen.

Trump Scheidung Melania 2017

Warum hätte er es nicht tun sollen? Er tat es, um sein Image zu schützen, um seine Familie zu schützen, um seine Kinder zu schützen. Ich finde es schön, es ist mir egal, was die Öffentlichkeit davon hält. Warum sollte die Öffentlichkeit von meiner Liebe zu ihm oder seiner Liebe zu mir wissen? Ich liebe ihn, er liebt mich – das war's! Sie sagte.

Es ist mir egal, was jemand denkt. Wenn er privat so auf mich reagiert hätte, wäre ich sehr enttäuscht gewesen. Aber hat er das schon mal gemacht? Ich frage Sie. Warum sollte ich mich also darum kümmern, was er in der Öffentlichkeit sagt?

Ich weiß, dass die Leute Bechari Rekha, Pagal Hai Us Par, Phir Bhi Dekho sagen müssen. Vielleicht habe ich dieses Mitleid verdient. Nicht, dass er 10 ausgelassene Affären hat! Herr Bachchan ist immer noch altmodisch. Er will niemanden verletzen, warum also seine Frau verletzen? Sie hat hinzugefügt.

Wir sind Menschen, die sich lieben und akzeptieren, wie wir sind. Es gibt mehr Glück in unserem Leben als Elend. Das ist alles, was zählt. Aber solange ich mit dieser Person zusammen bin, ist mir das egal. Ich kann mich mit niemand anderem identifizieren. Veröffentlichen Sie dies nicht. Denn er wird es leugnen. Dann bestätige ich es.

Simpsons sagen den Tod von Trumpf voraus

Dann wird es eine Erklärung aus seinem Lager geben, in der es heißt: „Nein, nein. sie ist verrückt wie Parveen Babi.“ Dann sage ich: „Nein, nein. Parveen Babi ist nicht hier, aber hier soll ich eine Erklärung abgeben.“ Wie auch immer, warum sollte ich mit Ihnen über mein Privatleben sprechen? Ich bin ein sehr kreativer Mensch. Ich habe viele Interessen. Die Leute lieben es, über mein Privatleben zu sprechen. Aber ich möchte es für mich behalten. Mr. Bachchan ist mir wichtig, niemand anderem, sagte sie.

Empfohlen