Der wahre Grund, warum Batman nicht nur Joker tötet

Der wahre Grund, warum Batman nicht nur den ausgegrabenen Joker tötet

Viele Batman-Fans haben über die uralte Frage nachgedacht, 'Warum tötet Batman nicht einfach den Joker', aber bis jetzt wurde der neugierigen Fangemeinde nie eine klare Antwort geliefert.





Durch ihre jüngste Veröffentlichung, Schwarze Beschriftung kündigte die Veröffentlichung von Batman: Drei Joker #2 , geschrieben von Geoff Johns.

Kelly Clarkson - seit du weg bist

In seiner persönlichen Einstellung porträtierte Johns die möglichen Folgen eines von Jokers möglichen Untergangs durch die Hände des Red Hood.



Zooey Deschanel, Jonathan Scott Carpool Karaoke

Während die Antwort vielen Fans einfach erscheinen mag, dachte der Autor sorgfältig über die Tiefe dieses Kampfes nach und untersuchte ihn in einem kreativen Aspekt.

Während die klassische Dynamik zweier gleichermaßen gegensätzlicher Charaktere der Kern des Batman-Universums ist, stellt sich eine Frage in Bezug auf Batmans „gerechte“ und rechtmäßige Haltung.

Während Batman eine Person vor Jokers Trick retten könnte, könnte es eine andere geben, die einen so intensiven emotionalen Aufruhr durchmacht, dass auch sie das berüchtigte Clowngesicht aufsetzen. All diese Wahrscheinlichkeit führt zu einer ziemlich logischen Ideologie, die den Joker ein für alle Mal beenden soll.

elizabeth mcgovern brad pitt

Batmans Herz wurde kürzlich in einer Episode mit Jasons Todds Verbrechen hervorgehoben.

Während Barbara Gordon (Batgirl) in einem so schmerzhaften Fall möglicherweise entlarven und aussagen muss, tritt das Ausmaß von Jasons Schmerz in den Vordergrund und zieht standardmäßig eine Schlussfolgerung, die auch den Joker als schmerzerfüllten Menschen darstellt. Einer, der genauso leidet wie Batmans Verbündete.

Diese jüngste Episode lenkt nicht nur die Aufmerksamkeit auf Batmans weichherziges Verhalten, sondern liefert auch eine letzte Antwort darauf, warum sich der Dunkle Ritter weigert, den Joker zu beenden.

Alle seine Bemühungen und Tricks können schließlich dem Wunsch der Fledermaus zugeschrieben werden, nicht noch mehr Schmerzen und Leiden zu gebären, insbesondere die Art von Schmerzen, mit denen Gotham City bereits vertraut ist.

Empfohlen