Seltene totale Sonnenfinsternis verbreitet Wunder in den Vereinigten Staaten

Ein Mehrfachbelichtungsbild zeigt die Sonnenfinsternis, wie sie den Effekt eines Diamantrings in seiner Gesamtheit erzeugt, wie vom Clingmans Dome aus gesehen, der mit 6.643 Fuß der höchste Punkt im Great Smoky Mountains National Park, Tennessee, USA, 21. August ist , 2017. REUTERS/Jonathan Ernst

CHARLESTON, S.C./SHERIDAN: Als Millionen von ehrfürchtigen Amerikanern am Montag beim außergewöhnlichen Anblick einer totalen Sonnenfinsternis ihren Blick gen Himmel richteten, hatte ein Mann aus Connecticut seine Augen fest auf einen anderen Preis gerichtet.



Joseph Fleming, 43, ging in der Dunkelheit in der Nähe des Hafens von Charleston, South Carolina, auf ein Knie und bat Nicole Durham, ihn zu heiraten.

„Die Sonne, der Mond und meine Liebe, alles in einer geraden Linie“, sagte Fleming lachend, nachdem Durham, 40, ja gesagt hatte.

Die erste totale Sonnenfinsternis seit einem Jahrhundert, die von Küste zu Küste über die Vereinigten Staaten hinwegfegte, inspirierte die Amerikaner dazu, Heiratsanträge zu machen, Familientreffen abzuhalten und sich Zeit von der Arbeit zu nehmen, um mit Staunen eines der seltensten Phänomene des Kosmos zu erleben.

Nach wochenlanger Vorfreude jubelten und jubelten die Schaulustigen von Oregon bis South Carolina, als der Mond die Sonne verdunkelte und einen schmalen Streifen der Vereinigten Staaten für jeweils zwei Minuten vom Tag in die Nacht verwandelte.

Sogar Präsident Donald Trump verließ das Weiße Haus, um die Sonnenfinsternis zu sehen, obwohl er kurz ohne Schutzbrille aufblickte, was zu Augenschäden führen kann, als ein Adjutant schrie: 'Nicht hinsehen!'

sind khloe kardashian und tristan thompson wieder zusammen

'Es ist stärker, als ich erwartet hatte', sagte Robert Sarazin Blake, 40, ein Sänger aus Bellingham, Washington, nachdem die Sonnenfinsternis die Roshambo ArtFarm in Sheridan, Oregon, passiert hatte. „Plötzlich bist du komplett in einer anderen Welt. Es ist, als würdest du durch die Luft gehen oder wie ein Dachs unter der Erde graben.'

In keinem Gebiet der kontinentalen Vereinigten Staaten gab es seit 1979 eine totale Sonnenfinsternis, während die letzte totale Sonnenfinsternis von Küste zu Küste 1918 stattfand.

Preisanleihe in Pakistan

Es wurde erwartet, dass die Veranstaltung eines der größten Publikum in der Geschichte der Menschheit anzieht, einschließlich der Zuschauer im Fernsehen und online.

Etwa 12 Millionen Menschen leben in der 113 km breiten und 4.000 km langen Zone, in der die totale Sonnenfinsternis auftrat, während Horden anderer zu Orten entlang der Route reisten.

Viele Menschen zogen in abgelegene National Forests und Parks von Oregon, Idaho und Wyoming. Diejenigen in Städten entlang des Weges wie Kansas City, Missouri und Nashville, Tennessee, konnten einfach nach draußen gehen.

Die Sonnenfinsternis erreichte in Oregon um 10:15 Uhr PDT (1715 GMT) erstmals 'Totalität' - den Schattenwurf, wenn die Sonne vollständig vom Mond verdeckt wird - und breitete sich nach Osten aus.

„Es hat dich einfach total gekitzelt – es war wunderbar – und ich wünschte, ich könnte es noch einmal tun“, sagte Stormy Shreves, 57, eine Fischrinne, die in Depoe Bay, Oregon, lebt. 'Aber ich werde so etwas nie wieder sehen, daher bin ich wirklich froh, dass ich mir den Tag freigenommen habe, damit ich ihn erleben konnte.'

Als die Sonne im Sawtooth National Forest in Idaho hinter den Mond verschwand, wurden Sterne sichtbar, Kojoten heulten und die Temperatur fiel steil ab.

Das Phänomen nahm um 14:49 Uhr seinen letzten Bogen. EDT (1849 GMT) in der Nähe von Charleston.

Die Aufregung am Montag veranlasste Musikliebhaber dazu, Bonnie Tylers „Total Eclipse of the Heart“ zu streamen und es 34 Jahre nach seiner Veröffentlichung an die Spitze der Apple iTunes-Charts zu bringen. Tyler selbst hat das Lied am Montag an Bord eines Kreuzfahrtschiffes von Royal Caribbean gesungen.

Partys ansehen

Eine Reihe von Städten auf dem Weg der Sonnenfinsternis veranstalteten öffentliche Veranstaltungen. Auf dem Campus der Southern Illinois University in Carbondale, Illinois, war das Fußballstadion mit 15.000 Plätzen für Montag ausverkauft.

Andere Leute in der Eclipse-Zone veranstalteten ihre eigenen privaten Viewing-Partys. In einer Berghütte in den Wäldern von Murphy, North Carolina, wurde die Luft kalt, als der Mond langsam die Sonne abprallte, bevor er sie vollständig blockierte und nur einen umgebenden Lichthof hinterließ.

„Das war das Schönste. Ich könnte jetzt glücklich sterben“, sagte Samantha Gray, 20, eine angehende Doktorandin an der University of Chicago. „Will jemand im April 2024 mit mir in den Urlaub fahren?“

April 2024 wird eine weitere totale Sonnenfinsternis den Südosten und Nordosten der USA durchschneiden.

Für Millionen andere außerhalb der Zone der Totalität erschien in ganz Nordamerika eine partielle Sonnenfinsternis, die ihre eigenen Massen anzog.

In Washington, D.C., säumten Tausende von Menschen um 14.45 Uhr die National Mall, als vier Fünftel der Sonne verdunkelt waren.

'Es ist unglaublich, super cool', sagte Brittany Labrador, 30, eine Krankenschwester aus Memphis. 'Es ist einfach cool, in der Hauptstadt zuzusehen.'

Harry Styles Olivia Wilde

In New York drängten sich die Menschen auf den Bürgersteigen in der Nähe des Times Square, und die überwiegende Mehrheit starrte ohne Schutzbrillen nach oben.

'Ich habe tatsächlich Angst, aufzublicken und ohne Brille blind zu werden', sagte Sarah Fowler, eine der wenigen, die die richtige Brille trug.

Empfohlen