Quaid-e-Azam University in den Top 500 der World University Rankings

Foto: Datei

Die Quaid-e-Azam University (QAU) in Islamabad ist laut a . die einzige pakistanische Universität, die es in die Liste der 500 besten Universitäten der Welt geschafft hat Rangliste am Mittwoch veröffentlicht.



Das Times Higher Education Would University Rankings 2020 platziert QAU in der Universitätsliste 401-500 mit einem beeindruckenden Verhältnis von Studenten zu Studenten von 57:43.

Andere pakistanische Universitäten, obwohl sie es nicht unter die Top-500-Liste geschafft haben, gehören zu den Top 1400-Universitäten der Welt. Insgesamt 14 pakistanische Universitäten gehören zu den Top 1400 Universitäten weltweit.

Davon befinden sich fünf in der Region Islamabad, fünf in Lahore und je einer in Faisalabad, Sargodha und Peshawar. Keine Universität aus Sindh oder Belutschistan hat es unter die 1400 besten Universitäten der Welt geschafft.

Zu den Universitäten, die es aus Pakistan auf die Liste geschafft haben, gehören neben der Quaid-e-Azam University:

  • Universität für Landwirtschaft, Faisalabad (801-1000)
  • Internationale Islamische Universität, Islamabad (801-1000)
  • Lahore University of Management Sciences (801–1000)
  • Nationale Universität für Wissenschaft und Technologie (801–1000)
  • Universität des Punjab (801–1000)
  • Bahauddin Zakariya Universität (1001+)
  • Universität für Technik und Technologie, Lahore (1001+)
  • Government College University, Lahore (1001+)
  • Universität Peshawar (1001+)
  • PMAS Universität für trockene Landwirtschaft Rawalpindi (1001+)
  • Universität Sargodha (1001+)
  • Universität für Veterinär- und Tierwissenschaften, Lahore (1001+)

Die Rangliste bewertet Länder basierend auf dem Verhältnis von Studenten zu Männern, dem Verhältnis von Studenten zu Personal und der Anzahl der eingeschriebenen Studenten, gemäß den Details, die auf der Times-Website hochgeladen wurden.

Die University of Oxford im Vereinigten Königreich führt die Rangliste zum vierten Mal in Folge an, während die ebenfalls in Großbritannien ansässige University of Cambridge in diesem Jahr auf den dritten Platz zurückgefallen ist.

Die Stanford University und das Massachusetts Institute of Technology gehören ebenfalls zu den fünf bestplatzierten Universitäten, und das California Institute of Technology hat sich den zweiten Platz in der Gesamtliste erobert.

Chinesische Universitäten haben ihr Ranking stark verbessert, aber britische und amerikanische Schulen dominieren immer noch die Rangliste. Die am besten bewerteten Schulen sind alle historisch technologieorientierten Institutionen.

Empfohlen