Die Regierung von Punjab beschließt, von März bis April 2022 LG-Umfragen abzuhalten: Quellen

Die Regierung von Punjab hat beschlossen, im März oder April 2022 LG-Umfragen in der gesamten Provinz abzuhalten. Foto: Datei

Die Regierung von Punjab hat beschlossen, im März oder April 2022 LG-Umfragen in der gesamten Provinz abzuhalten. Foto: Datei

  • Die Regierung von Punjab beschließt, im März oder April 2022 Kommunalwahlen abzuhalten, sagen Quellen.
  • In Punjab werden mindestens 11 Großstädte gegründet.
  • Nach dem neuen Kommunalgesetz werden auch 15 kommunale Körperschaften und 35 Bezirksräte in der Provinz eingerichtet.






LAHORE: Die Regierung von Punjab hat beschlossen, im März oder April 2022 in der gesamten Provinz Kommunalwahlen abzuhalten, teilten gut platzierte Quellen mit.

pak vs england t20

Gut platzierte Quellen sagten, dass die Provinzregierung in den kommenden Tagen das neue Punjab Local Government Act 2021 von der Versammlung verabschieden wird.



Ähnliche Artikel

  • PTI bildet Komitee, um Tickets für LG-Umfragen in Punjab . zu entscheiden
  • Der größte Misserfolg der PTI besteht darin, dass „die Kommunalwahlen nicht abgehalten werden“, gibt Fawad Chaudhry zu

Nach dem Entwurf des neuen kommunalen Körperschaftsgesetzes werden in der Provinz mindestens 11 städtische Körperschaften gegründet.

Neben den 11 hauptstädtischen Körperschaften werden nach dem neuen kommunalen Körperschaftsgesetz auch 15 kommunale Körperschaften und 35 Bezirksräte in der Provinz eingerichtet. Alle lokalen Vertreter, vom Stadtrat bis zum Bürgermeister der Stadt, würden durch Direktwahl gewählt.

Darüber hinaus werden über 6.000 Dorf- und Nachbarschaftsräte gegründet, wobei jedes Dorf seinen eigenen hat panchayat quer durch die Provinz.

Bilder von Vegas-Shooter durchgesickert

Jedes Dorf panchayat wird aus fünf Mitgliedern bestehen und Befugnisse sowie finanzielle Zuschüsse erhalten, sagten Quellen.

PTI bildet Komitee, um Tickets für LG-Umfragen in Punjab . zu entscheiden

Zuvor hatte die PTI einen beratenden Ausschuss gebildet, um über Tickets für die bevorstehenden Kommunalwahlen im Punjab zu entscheiden.

Quellen sagten, der Ausschuss für Kommunalwahlen sei auf Anweisung von Premierminister Imran Khan gebildet worden. Die Nachrichten gemeldet.

Dem Komitee gehörten der PTI-Cheforganisator Saifullah Niazi, der Generalsekretär Amir Mehmood Kiani und der Punjab-Minister für lokale Körperschaften Mian Mehmoodur Rashid an. Der Ausschuss würde auch die regionalen Präsidenten der PTI konsultieren.

Das Gremium würde Vorschläge zur Verteilung der Eintrittskarten und zur Auswahl der Kandidaten unterbreiten. Es wird auch Vorschläge für Sitzanpassungen mit Gleichgesinnten geben.

Zuvor hatte Premierminister Khan die Kommunalverwaltung von Punjab und den Minister für Gemeindeentwicklung, Mian Mahmoodur Rasheed, angewiesen, vorzeitig Wahlen zu den Kommunalbehörden in Punjab abzuhalten und alle diesbezüglichen Vorkehrungen und Gerichtsverfahren abzuschließen.

bts Erlaubnis zum Tanzen

Die Direktiven wurden vom Premierminister während seines Treffens mit dem Provinzminister herausgegeben, der ihn am Sonntag hier im Haus des Premierministers besuchte.

Bei dem Treffen wurden die Abhaltung von Wahlen zu lokalen Körperschaften in Punjab und andere Fragen von nationalem Interesse erörtert. Der Premierminister wies auch an, das Punjab Local Government Act 2021 bald von der Punjab Assembly verabschieden zu lassen.


Empfohlen