Prinz Harry und Meghan senden Schockwellen mit einem neuen Angebot an Königin Elizabeth

Berichten zufolge planen Prinz Harry und Meghan Markle ein Treffen mit Queen Elizabeth, nachdem sie fast zwei Jahre lang beschlossen hatten, sich von der königlichen Familie zu trennen.

Nach Quellen zitiert von Die Sonne , der Herzog und die Herzogin von Sussex haben um einen Gipfel mit der Monarchin gebeten und wollen auch eine Taufe für ihre Tochter Lilibet Diana Mountbatten-Windsor auf Schloss Windsor haben.





Harry und Meghan haben dieses Angebot gemacht, aber viele Leute sind schockiert über den schieren Nerv. Sie wollen die Queen vielleicht wirklich sehen, aber es ist atemberaubend angesichts dessen, was sie dieses Jahr durchgemacht haben, sagte der Insider der Boulevardzeitung.

Es wurde weiter enthüllt, dass die Royals zwar noch nicht auf die Anfrage der Sussexes geantwortet haben, die Königin Harry jedoch immer noch sehr mag und Lilibet und ihren Bruder Archie gerne sehen würde. Aber Höflinge sind überrascht von dem Umzug, insbesondere von Meghan, nach dem, was passiert ist.



Empfohlen