PML-N-Gesetzgeber Mian Naveed testet positiv auf Coronavirus

Foto: Geo.tv/File

Pakistan Muslim League - Nawaz (PML-N) Mitglied der Punjab Assembly (MPA) Mian Naveed Ali aus Pakpattan wurde positiv auf Coronavirus getestet.



Naveed erzählte Geo Neuigkeiten während eines Telefongesprächs, dass sich sein Zustand in den letzten Tagen verschlechtert hatte, nachdem er Symptome der Virussymptome einschließlich Fieber hatte, woraufhin er sich testen ließ.

Nachdem das Testergebnis positiv ausgefallen war, sagte der PML-N-Gesetzgeber, er habe sich zu Hause isoliert und sein Zustand sei jetzt besser.

Er dankte auch allen, die für seine baldige Genesung beteten.

Einen Tag zuvor erlagen zwei Abgeordnete der Provinzversammlungen dem COVID-19.

Lesen Sie auch: Zwei weitere Gesetzgeber sterben an COVID-19

PTI MPA Mian Jamsheduddin Kakakhel aus Nowshera und PML-N MPA Shaukat Manzoor Cheema aus Gujranwala starben beide, nachdem sie einige Tage lang beatmet worden waren.

Laut dem stellvertretenden Kommissar (DC) Shahid Ali Khan war Kakakhel vor 10 Tagen positiv auf das Coronavirus getestet worden.

»Mian Jamsheduddin war die letzten drei Tage an Beatmungsgeräten und starb am Morgen«, hatte Khan gesagt.

„Mian Jamsheduddins Sohn Mian Omar hat sich vom Coronavirus erholt, während andere Familienmitglieder negativ darauf getestet wurden“, hatte er hinzugefügt.

Unterdessen war Cheema, ein Mitglied der Punjab-Versammlung, nach einer Ansteckung mit dem Virus in das pakistanische Nieren- und Leberinstitut (PKLI) aufgenommen worden. Laut Krankenhausbeamten war er seit Eid an einem Beatmungsgerät.

Außerdem litt er an Herzbeschwerden, teilten die Beamten mit.

Empfohlen