Premierminister Imran Khan ernennt Mahmood Moulvi zu seinem Sonderassistenten für maritime Angelegenheiten

  • Mahmood Moulvi wird zum Sonderassistenten des Premierministers für maritime Angelegenheiten ernannt.
  • Mahmood Moulvi dankt Premierminister Imran Khan und dem Minister für maritime Angelegenheiten Ali Zaidi dafür, dass er ihn mit seiner neuen Position „ehrt“.
  • Zuvor war er Berater des Ministeriums für Maritime Angelegenheiten.

KARACHI: Mahmood Moulvi ist jetzt der Sonderassistent von Premierminister Imran Khan für maritime Angelegenheiten.

Am Dienstag wurde seine Ernennung bekannt gegeben.





Mahmood kündigte dies auch auf Twitter an und dankte Premierminister Khan und Bundesminister für maritime Angelegenheiten Ali Zaidi dafür, dass sie ihn mit der Position „ehrt“.

Mahmood war zuvor Berater des Ministeriums für maritime Angelegenheiten. Er war auch Senior Vice President der PTI Region Western Sindh.



In den allgemeinen Umfragen 2018 setzte PTI Mahmood gegen den pakistanischen Einberufer Khalid Maqbool Siddiqi von der Muttahida-Qaumi-Bewegung von NA-255 in Karachis District Central ein. Siddiqui gewann den Sitz mit 59.807 Stimmen, während Mahmood mit über 50.000 Stimmen den zweiten Platz belegte.

Empfohlen