Piers Morgan schlägt Meghan Markle zu, nachdem er eine neue globale Talkshow eingetütet hat

Morgan ist mit Meghan im Streit, seit er behauptet hat, sie habe ihn geistert

Piers Morgran hat Meghan Markle angegriffen, nachdem er sein neuestes Unternehmen angekündigt hatte.





Der überzeugte Kritiker aus Sussex sagte, die Herzogin werde nun Albträume bekommen, da er Teil einer 60-minütigen globalen Show sein wird, die große Namen auf talkTV zeigen wird, die in Großbritannien, den USA und Australien ausgestrahlt wird.

Morgan stichelte Meghan an und sagte: Und ich muss Meghan ganz besonders danken. Während wir jetzt zusammensitzen und trinken, habe ich sie vor fünf Jahren hier kennengelernt.'



Er sagte Die Sonne , Und ich wette, sie saß da ​​und feierte meinen Abschied von Good Morning Britain, also wird dieser Umzug für sie ein Albtraum sein. Also Prost Meghan!

wer war khloe kardashian dating

Morgan ist mit Meghan uneins, seit er behauptete, sie habe ihn gegeistert, nachdem sie Harry getroffen hatte.

Fortan machte der umstrittene Moderator bekannt, dass er kein Fan der ehemaligen US-Schauspielerin mehr sei.

Empfohlen