Peshawar beginnt mit dem Einsatz von Spürhunden am Flughafen, um das Coronavirus bei Passagieren zu erkennen

  • Peshawar setzt Spürhunde ein, um COVID-19 bei Reisenden aus dem Ausland zu erkennen.
  • Die Delegation des National Command and Operation Center besucht den Flughafen von Peshawar und überwacht die medizinische Untersuchung der Passagiere von zwei Flügen.
  • Coronavirus bei vier Passagieren in Peshawar mit speziell ausgebildeten Hunden festgestellt.

PESHAWAR: Spürhunde werden jetzt verwendet, um Passagiere mit Coronavirus zu identifizieren, die am internationalen Flughafen Bacha Khan in Peshawar ankommen.

Die Hunde wurden speziell darauf trainiert, die COVID-19-Infektion bei Reisenden aus dem Ausland zu erkennen.





Eine Delegation des National Command and Operation Center (NCOC) besuchte den Bacha Khan International Airport in Peshawar und überwachte die medizinische Untersuchung der Passagiere von zwei am Flughafen ankommenden Flügen.

Weiterlesen: Thailändische Spürhunde können das Coronavirus zu 95 % aus menschlichem Schweiß erkennen: Forschung



Der NCOC-Delegation wurde in einem Briefing mitgeteilt, dass auch bei Passagieren, die aus dem Ausland in Peshawar ankommen, Antigen-Schnelltests durchgeführt werden.

Nach Angaben des Flughafenmanagers Obaidullah Abbasi sagte die Delegation, die Maßnahmen zur Identifizierung des Coronavirus am Flughafen Peshawar seien zufriedenstellend gewesen.

Jennifer Aniston Vanessa Bayer

Er bestätigte, dass trainierte Spürhunde verwendet wurden, um das Coronavirus bei Passagieren zu diagnostizieren.

Bei ankommenden Passagieren werden Tupfertests durchgeführt, und dann schnüffelt ein Hund den Tupfer, um nach dem Virus zu suchen, erklärte er und fügte hinzu, dass der Passagier für COVID-19 positiv erklärt wird, wenn sich der Hund nach dem Beschnüffeln des Tupfers hinsetzt.

Bei vier Passagieren des Flughafens Peshawar wurde bislang mit Hilfe von Spürhunden das Coronavirus nachgewiesen. Sie wurden zur Quarantäne in ein Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen: Auf stinkenden Socken trainiert, erschnüffeln Bio-Erkennungshunde das Coronavirus

Empfohlen