PBS wird nach vier Jahren Chefstatistiker

Das Büro des pakistanischen Statistikamtes (PBS).

Das Büro des pakistanischen Statistikamtes (PBS).

  • PBS soll nach vier Jahren einen Chefstatistiker bekommen, so die Zusammenfassung um die Zustimmung von Premierminister Imran Khan.
  • Es gibt drei große Anwärter auf diese Spitzenposition im MP-1, darunter Naeem Ul Zafar, Malik Allah Baksh Awan und Hashim Populzai.
  • Ein hochrangiges Komitee hat die drei Kandidaten interviewt.

ISLAMABAD: Nach Kritik der Opposition an offiziellen Zahlen und der Beseitigung von Kontroversen über die Daten hat die Regierung beschlossen, einen Chefstatistiker beim pakistanischen Statistikamt (PBS) zu ernennen.



Der Posten ist seit vier Jahren vakant, seit Asif Bajwa nach Beendigung seiner Amtszeit in den Ruhestand ging.

Augenrollen des japanischen Premierministers

Gemäß Die Nachrichten , ist die Ernennung eines Chefstatistikers am wichtigsten, weil die Regierung die Durchführung einer neuen Volkszählung im Land im Jahr 2022 vor den nächsten Parlamentswahlen durch den Einsatz von Technologie vorantreiben will, daher erfordert ihre Vorarbeit eine Ernennung bei der oberste Ebene, die zur obersten Priorität der Regierung wurde.

Die Opposition hatte die Regierung auch dafür verantwortlich gemacht, die Wachstumszahlen zu verfälschen, um ihre Leistung vor dem Haushalt 2021-22 zu zeigen, als der Wirtschaftsbericht ein Wachstum von fast 4 % verzeichnete.

Ähnliche Artikel

  • Shahbaz Sharif wirft der Regierung vor, 'gefälschte' Haushaltszahlen veröffentlicht zu haben
  • „Wirtschaftszahlen manipulieren“: Opposition kritisiert BIP-Wachstumsprognose der Regierung
  • Das zweite Budget von PTI ist das „Fummeln“ von Zahlen: Sherry Rehman
  • Zahlen und Fakten: Eine Momentaufnahme des pakistanischen Gesundheitssystems

Wer sind die Kandidaten?

Es gibt drei große Anwärter auf diese Spitzenposition im MP-1: Naeem Ul Zafar, Malik Allah Baksh Awan und Hashim Populzai.

Zafar, der in der Vergangenheit als Mitglied des sozialen Sektors in der Planungskommission gedient hatte, liegt derzeit an der Spitze des Rennens.

Ein von Dr. Ishrat Hussain geführtes Komitee interviewte die drei Kandidaten und jetzt liegt eine Zusammenfassung auf dem Tisch von Premierminister Imran Khan, um sein letztes Nicken zu erhalten.

Ein Gremium von Kandidaten wurde fertiggestellt und eine Zusammenfassung an Premierminister Imran Khan weitergeleitet, um seine Zustimmung einzuholen, bestätigte Planungsminister Hamid Yaqoob auf Anfrage von Die Nachrichten letzte Woche.

Chaos bei PBS

Nachdem die PBS 2011 vor einem Jahrzehnt die sogenannte Autonomie erlangt hatte, befand sie sich in einer erbärmlichen Lage, da ihre Regeln in den letzten neun Jahren nicht entwickelt werden konnten. Die Beamten blieben also stecken, als sie eine Position der Klasse 20 erreichten.

demi lovato bi polar

Auch die Stellen der PBS-Mitglieder sind derzeit vakant. Sarwar Gondal, Mitglied von Services Support, hat auch die Position des Ressourcenmanagements (RM) inne und seine Amtszeit wird am 17. Juli 2021 beendet.

Bisher wurde keine Anzeige für die Ernennung von zwei Posten, einschließlich Members Support Services und Resource Management, veröffentlicht, da Lobbying im Gange ist, um die Ernennung von Gondal durch eine Verlängerung zu erreichen, sagten Quellen.

Die Verlängerung nach dem Gesetz und einem Urteil des Peshawar High Court kann erst nach der Ernennung des Chefstatistikers gewährt werden.

Auch die Stelle des Mitglieds der Wirtschaftsstatistik ist bei der PBS vakant. Ijaz Wasti ist Mitglied der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung, zog es jedoch nie vor, öffentlich die Zahlen der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen zum BIP-Wachstum des letzten Geschäftsjahres zu verteidigen.

Kim Kardashian und Kanye haben sich getrennt

Stelle seit 2017 vakant

Der Posten des Chefstatistikers war am 4. Juli 2017 vakant geworden, als Asif Bajwa im Alter von 65 Jahren seine Amtszeit beendete.

Die Regierung hatte ihn daraufhin zum Berater der PBS ernannt, um die Aufgabe der Volkszählung zu erfüllen.

Obwohl Bemühungen unternommen wurden, den Posten zu besetzen, scheiterten sie jedes Mal, sagte ein hochrangiger Beamter der Veröffentlichung.

Empfohlen