PakvWI: Crowd rettet den Tag, da das Soundsystem während der Nationalhymne ausfällt

Pakistanisches Team singt die Nationalhymne vor dem ersten T20I gegen Westindien

KARACHI: Die Leidenschaft und der Patriotismus der Cricket-Liebhaber retteten das Pakistan Cricket Board am Sonntagabend vor einer möglichen Peinlichkeit, als das Soundsystem im Nationalstadion nicht mehr funktionierte, während die pakistanische Nationalhymne gespielt wurde.





Kim Kardashian hat Kanye betrogen

Das Soundsystem versagte, als über 25.000 Menschen beim NSK kurz vor dem Start des ersten T20I zwischen Pakistan und Westindien die Nationalhymne sangen.

Es wäre eine peinliche Situation für das PCB und das lokale Organisationskomitee gewesen, aber die Zuschauer sangen die Hymne weiter und sangen sie noch lauter, damit es eine schön synchronisierte Sequenz war.



Debütant Hussain Talat verankert Pakistan im ersten West Indies T20I

Hussain Talat und Asif Ali geben ihr Debüt für Pakistan, als der internationale Cricket nach neun Jahren nach Karatschi zurückkehrt

Eine Quelle, die in das Managementproblem eingeweiht war, bestätigte Geo.tv, dass das Soundsystem nicht funktionierte.

Jessica Mulroney Meghan Markle

Die Stromversorgung des Soundsystems funktionierte plötzlich nicht mehr und es geschah während der Hymne, sodass niemand in der Lage war, es sofort zu reparieren, sagte die Quelle.

Justin Timberlake Song über Britney Spears

Die Zuschauer machten es jedoch zu einem denkwürdigen Ereignis, fügte die Quelle hinzu.

Kurz nachdem die Hymne beendet war, winkten pakistanische Spieler der Menge zu, um ihre Leidenschaft anzuerkennen und zu würdigen.

Empfohlen