Die pakistanische Rupie rutscht gegenüber dem US-Dollar weiter ab

-AFP / Datei

-AFP / Datei

  • Die lokale Währung wird auf dem Interbankenmarkt bei 173,96 Rupien nach einer erneuten Abwertung von 0,49 Rupien abgerechnet.
  • Mit einem erneuten Rückgang von 0,28 % hat die Rupie seit dem 1. Juli 2021 um 10,42 % an Wert verloren.
  • Maklerhäuser haben ihre Schätzungen für die Rupie-Dollar-Parität bis Ende Juni 2022 auf 176-178 Rupien revidiert.





Prinzessin Diana Barry Mannakee

KARACHI: Die pakistanische Rupie verlor weiter an Boden und fiel am Donnerstag auf dem Interbankenmarkt auf ein Allzeittief von 173,96 Rupien gegenüber dem US-Dollar nach einer erneuten Abwertung von 0,49 Rupien (oder 0,28%).

Die lokale Währung schloss am Mittwoch bei Rs173,47 gegenüber dem US-Dollar im Interbanken-Geschäft.



Die Rupie hat den Abwärtstrend in den letzten fünf Monaten aufrechterhalten. Er hat bis heute 14,24% (oder 21,69 Rupien) verloren, verglichen mit dem 22-Monatshoch von 152,27 Rupien, das im Mai verzeichnet wurde.

Mit einem erneuten Rückgang von 0,28 % hat die Rupie seit Beginn des laufenden Geschäftsjahres am 1. Juli 2021 um 10,42 % (oder 16,42 Rupien) an Wert verloren, wie von der Zentralbank veröffentlichte Daten enthüllten.

Turm des Terrors Disney-Film

Da sich die weltweiten Rohstoffpreise in den letzten Monaten mehr als verdoppelt haben, haben Maklerhäuser ihre Schätzungen für die Rupie-Dollar-Parität bis Ende Juni 2022 auf 176-178 Rupien revidiert, verglichen mit ihrer frühen Prognose von rund 170 Rupien.

Rupie-Trend seit Oktober 2020. — AHL

Rupie-Trend seit Oktober 2020. — AHL

Es wird erwartet, dass der weltweite Preisanstieg die Nachfrage nach dem US-Dollar in Pakistan auf einem höheren Niveau hält, um die Importe zu bezahlen.

Analysten sehen die Aussichten für die Rupie kurzfristig schwächer, da von Öl- und Industrieimporteuren aufgrund der Beschleunigung der wirtschaftlichen Erholung und konzessionärer Kreditvergabeprogramme wie der vorübergehenden wirtschaftlichen Refinanzierung der Staatsbank von Pakistan, um auch in den schwierigen Zeiten von COVID-19 Investitionsaktivitäten zu fördern, Die Nachrichten gemeldet.

geht ivanka trump zur einweihung

„Manche Menschen profitieren, wenn der Wechselkurs steigt“

Inzwischen, SBP-Gouverneur Reza Baqir sagten, dass einige Leute durch einen Anstieg des Wechselkurses Verluste erleiden, aber einige auch davon profitieren.

Der SBP-Gouverneur sprach einen Tag zuvor auf einer Pressekonferenz, in der er sagte, dass die Abwertung der Währung ausländischen Pakistanern und ihren Familien geholfen habe, da sie jetzt mehr Geld an ihre Lieben nach Hause schicken als zuvor.

'Das Geld, das von unseren Brüdern und Schwestern, den Auslandspakistanern, die ihr hart verdientes Geld in Form von Überweisungen senden, gesendet wird, nimmt aufgrund der Wechselkursschwankungen zu', sagte er.

'Manche Menschen erleiden Verluste, wenn der Wechselkurs steigt, andere profitieren aber auch davon', erklärte er.

Er sagte, dass dieses 'zusätzliche Geld' an Pakistaner im Land geschickt werde, und wiederholte, dass sich jede Wirtschaftspolitik der Regierung für einige als vorteilhaft erweisen würde, für andere jedoch nicht.

'Wenn wir also davon sprechen, dass einige Leute [aufgrund der Wirtschaftspolitik] benachteiligt sind, sollten wir auch diejenigen nicht vergessen, die davon profitieren', bemerkte er.

Jennifer Aniston und Julia Roberts
Empfohlen